Roland Seel und Rosemarie Seel - Wandern Donau-Ries

Wandern Rögling - Altmühl 5

Der 9,5 km lange Rundweg Altmühl 5 in Rögling bedeutet beim Wandern, dass man 175 Höhenmeter auf der Strecke bewältigt. Es sind schöne schattige Wald- und sonnige Feldwege. 

Anfahrt: Donauwörth – Monheim – Warching – Rögling – in Rögling zur Kirche

Ausgangspunkt/Parkmöglichkeit: Kirchplatz, N 48° 50.881 E0 10° 56.955

Streckenlänge/Gehzeiten: 9,5 km, 2 Stunden 30 Minuten, bzw. 10,5 km 2 Stunden 45 Mintuen

Höhenunterschied: 175 m

Anforderung Kondition: mittel (rot)

Einkehrmöglichkeit: Rögling Sportheim (09094 828), Rögling Gasthaus Stahl (09094 205), Warching: Gasthaus Sprater „Zum Lamm“ (09091 1220), Tagmersheim, Da Noi Pizzeria, Restaurant (09094 921077)

Markierung: keine

Sehenswert/Kurzbeschreibung: Rundweg mit auf und ab auf schattigen Waldwegen und sonnigen Feldwegen

 

Schmetterlinge bei Rögling

 

Route grau

 

Höhenprofil

 

Parkplatz – Beginn Rundweg

Vom Kirchplatz auf der Kapellenstraße aus dem Dorf. Die Teerstraße führt in das Tal zum Waldrand (die vorher abzweigenden Feldwege lassen wir unbeachtet). An der Gabelung in der Senke geht rechts der Weg Monheimer Alb 8 weg. Wir gehen links beim Dornschlag geschottert aufwärts in den Wald (10 Minuten). An der folgenden Gabelung kommen wir von rechts zurück. Hier beginnt der Rundweg. Wir gehen geradeaus.

 

Beginn Rundweg - Verbindungsstraße Rögling/Mühlheim

Der Weg führt aufwärts. An der folgenden Gabelung/Kreuzung oben links abwärts. In der Senke treffen wir auf einen gut geschotterten Forstweg, dem wir rechts folgen (30 Minuten). An der Verbindungsstraße DON 21 Rögling – Mühlheim rechts ein kurzes Stück am Straßenrand. Den nächsten Feldweg gut geschottert rechts.

 

Verbindungsstraße Rögling/Mühlheim – Beginn Rundweg

An der Gabelung nach 20 Metern bei „Sulzberg“ links (40 Minuten). Der Weg führt gerade Richtung Mühlheim. – Alternativ: Kurz vor Mühlheim macht der geschotterte Feldweg einen 180° Bogen. Direkt davor führt ein ungeschotterter Feldweg links aus dem Wald. Vor der Verbindungsstraße Rögling – Mühlheim rechts auf dem Feldweg nach Mühlheim bis zur Verbindungsstraße Mühlheim – Tagmersheim. Direkt davor links dem Wanderweg 4 folgen bis zum Waldrand. Hier rechts am Waldrand entlang. Man trifft dann auf den kürzeren Weg, der durch den Wald führt. Ende Alternativweg. - Der Weg führt vor Mühlheim in einem weit gezogenen 180° Bogen zurück Richtung Rögling. Nach dem Bogen biegen wir den ersten Weg links ab (1 Stunde 10 Minuten). Der Weg führt schnell aus dem Wald. Von links kommt hier der Alternativweg. Wir gehen hier rechts am Waldrand entlang. An der folgenden Gabelung mit dem verblassten Schild „Brunnwies – Buch – Mühlheim 16“ rechts am Waldrand entlang. An der folgenden Gabelung nach wenigen Metern rechts in den Wald auf dem für Kfz gesperrten und für Forstwirtschaftlichen Verkehr freien Weg. An der Gabelung nach 15 Metern links ein kurzes Stück am Waldrand entlang und gerade in den Wald (1 Stunde 40 Minuten). Die gelegentlich abzweigenden untergeordneten Wege lassen wir unbeachtet. Wir gehen immer gut geschottert ziemlich geradeaus. An der folgenden Kreuzung begann der Rundweg. (1 Stunde 50 Minuten). Hier links.

 

Beginn Rundweg – Parkplatz

Der Weg führt jetzt abwärts aus dem Wald (2 Stunden). An der Gabelung geteert rechts aufwärts nach Rögling und über die Kapellenstraße zurück zum Parkplatz (2 Stunden 25 Minuten).


Track: 113-am5roegling.gdb

 

Länge Dauer Geschwindigkeit Trackpunkte Punktabstand
13.9 km n/a n/a km/h 777 17.9 m
Höhendifferenz tiefster Punkt höchster Punkt Höhenmeter auf Höhenmeter ab
559 m 0 m 559 m 386 m 916 m