Roland Seel und Rosemarie Seel - Wandern Donau-Ries

Wandern Heißesheim - Riedrundweg

Bei Heißesheim findet man für die Wanderung den Riedrundweg. Dies ist ein ebener Rundweg auf Feldwegen durch landwirtschaftlich genutzte Flächen mit Entwässerungsgräben und ein Stück entlang des Vogelnaturschutzgebietes sowie durch Heißesheim.

Anfahrt: Donauwörth – Auchsesheim – Mertingen Ortseinfahrt

Ausgangspunkt/Parkmöglichkeit: Parken circa 200 Meter nach der Ortseinfahrt auf dem gepflasterten Seitenstreifen, N 48° 39.675 E 010° 10.48.020

Streckenlänge/Gehzeiten: 9,3 km, 2 Stunden 15 Minuten

Höhenunterschied: 25 m

Anforderung Kondition: mittel (rot)

Einkehrmöglichkeit: Mertingen: Brauereigasthof (09078 1434)

Markierung: Ried Rundweg

Sehenswert/Kurzbeschreibung: Ebener Rundweg auf Feldwegen durch landwirtschaftlich genutzte Flächen mit Entwässerungsgräben und ein Stück entlang des Naturschutzgebietes sowie durch Heißesheim

 

Am Ortsrand von Heißesheim

 

Route grau

 

Höhenprofil

 

Parkplatz – Beginn Rundweg

Wir gehen im Dorf an der rechts abzweigenden Straße „Am Anger“ vorbei. Nach wenigen Metern bei der Informationstafel Kultur rechts auf dem ehemaligen Bahndamm geschottert dem Schild „Ried Rundweg“ folgen. An der folgenden Kreuzung (5 Minuten) mit Vorfahrtsschild rechts. Nach wenigen Metern beginnt der Rundweg.

 

Beginn Rundweg – Heißesheim

An der Gabelung nach wenigen Metern links. Den direkt nach der Bachbrücke rechts abzweigenden Weg lassen wir unbeachtet und gehen gerade weiter. An der folgenden Kreuzung (20 Minuten) rechts entlang des Grabens bzw. der Hecken-/Baumreihe. An der Kreuzung nach wenigen Metern gerade weiter entlang des Grabens bzw. der Baum-/Heckenreihe. An der folgenden Kreuzung (30 Minuten) geradeaus. An der nächsten Gabelung links (circa 20 Meter gerade würde man auf den Rückweg treffen). Den dann links abzweigenden Weg lassen wir unbeachtet. Es geht nun immer gerade entlang des Naturschutzgebiets. Den rechts abzweigenden Feldweg lassen wir unbeachtet (Dieser Feldweg wäre eine Abkürzung, dass man nicht auf der Teerstraße und nach Heißesheim kommt). Wir gehen aber gerade zur Verbindungsstraße Heißesheim – Rettingen (1 Stunde). An der Verbindungsstraße rechts und am Straßenrand nach Heißesheim. In Heißesheim (1 Stunde 5 Minuten) auf der Husingstraße geradeaus bis zur Kirche.

 

Heißesheim – Ende Rundweg

Beim Dorfbrunnen rechts in die Magerethenstraße (1 Stunde 10 Minuten). Den rechts abzweigenden Moorweg lassen wir unbeachtet und gehen aus dem Dorf (1 Stunde 12 Minuten). An der Gabelung rechts zum Brücklein und direkt nach dem Brücklein (von gerade käme die Abkürzung) an der Gabelung links entlang des Bächleins. Den rechts abzweigenden Weg zum Naturschutzgebiet lassen wir unbeachtet. Wir gehen entlang der Baumreihe Richtung Mertingen. An der folgenden Gabelung links über die Brücke (1 Stunde 30 Minuten) und direkt nach der Brücke rechts entlang des Bächleins immer gerade. An der folgenden Kreuzung gerade. An der folgenden Gabelung begann der Rundweg.

 

Ende Rundweg – Parkplatz

Wir gehen wenige Meter gerade. An der Gabelung links auf den ehemaligen Bahndamm auf dem Rad- und Fußweg auf dem für Pferde gesperrten Weg bis zum Parkplatz (1 Stunde 50 Minuten).

 
Track: 172-heissesheim-mertingen.gdb

 

 

Länge Dauer Geschwindigkeit Trackpunkte Punktabstand
9.3 km n/a n/a km/h 401 23.11 m
Höhendifferenz tiefster Punkt höchster Punkt Höhenmeter auf Höhenmeter ab
150 m 388 m 538 m 144 m 169 m