Roland Seel und Rosemarie Seel - Wandern Donau-Ries

Wandern Wemding - Weg 2

Weg 2 in Wemding ist ein Wanderweg durch Wald und Flur, vorbei an Weihern und der dem Highlight der sehenswerten Wallfahrtskirche Maria Brünnlein. 

Anfahrt: Donauwörth – Kaisheim – Wemding – in Wemding zum Zentrum – Ausfahrt durch das Tor Richtung Polsingen – nach dem Schild Ortsende rechts die erste Abzweigung zur Zeitpyramide

Ausgangspunkt/Parkmöglichkeit: Parken bei der Zeitpyramide auf der Wiese, N 48° 53.086 E010° 43.266, oder Parken bei der Wallfahrtskirche Maria Brünnlein

Streckenlänge/Gehzeiten: 9,2 km, 2 Stunden 20 Minuten

Höhenunterschied: 277 m

Anforderung Kondition: mittel (rot)

Einkehrmöglichkeit: Bei der Wallfahrtskirche Maria Brünnlein, Gasthof Pension zur Wallfahrt (09092 362)

in Wemding: Gasthof Zur Krone (09092 339), Birkhahn Hotel (09092 96950), Gasthaus Funzel (09092 967203), Pizzeria La Fontana (09092 5299), Zur Ente (09092 360)

Markierung: Ferienland Donau-Ries Weg 2

Sehenswert/Kurzbeschreibung: Runde durch Wald und Flur, vorbei an Weihern und der sehenswerten Wallfahrtskirche Maria Brünnlein

 

Blick auf Amerbach und das Ries

 

Route grau

 

Höhenprofil

 

Zeitpyramide – Straße Wemding/Polsingen

Von der Wemdinger Platte bei der Zeitpyramide auf der Teerstraße bald geschottert geradeaus abwärts Richtung Sportplatz. An der Gabelung beim Sportplatz/des Reit- und Fahrvereins (5 Minuten) links leicht abwärts geteert. An der folgenden Kreuzung geradeaus geschottert am Stadel vorbei (10 Minuten) und bald in den Wald. An der folgenden Kreuzung im Wald nach wenigen Metern geradeaus. Der Weg führt bald über eine große Lichtung , direkt an der folgenden unscheinbaren Kreuzung links – ein Abstecher nach rechts führt nach 300 Metern zum Doosbachweiher, man geht den selben Weg zurück - (geradeaus geht der Altmühltalweg) geschottert am Weiherweg vorbei am Saulachweiher. Hier an der Gabelung rechts (30 Minuten) auf den Rauhwinkelweg, bald geradeaus über die Verbindungsstraße Wemding Polsingen (35 Minuten).

 

Straße Wemding/Polsingen - Amerbach

Es geht ein kurzes Stück geschottert auf dem „Rundweg“. Am grünen Jägerstand verlassen wir den geschotterten Waldweg. Hier geradeaus auf den Traktorspuren gekennzeichneten Weg. Dieser Weg ist im Juli/August oft kniehoch mit Gras bewachsen. An der folgenden unscheinbaren Gabelung weiter geradeaus auf dem begrasten Waldweg. Gerade entlang der Tannen und dann durch das Tannenwäldchen zur Lichtung und weiter geradeaus. Am Ende der Lichtung links aufwärts entlang der Tannen und nach wenigen Metern an der T-Gabelung (45 Minuten) geschottert links leicht aufwärts in den Wald und immer auf dem geschotterten Weg (die abzweigenden Wege lassen wir unbeachtet). Schnell wieder aus dem Wald geradeaus am Waldrand entlang. Auch an der Gabelung bei der Kurve rechts weiter am Waldrand entlang leicht aufwärts. Oben an der Kuppe haben wir einen wunderbaren Blick übers Ries und Amerbach. Hier abwärts zum Feldkreuz und direkt nach dem Feldkreuz links außerhalb von Amerbach abwärts zur Teerstraße.

 

Amerbach – Maria Brünnlein

Dann links leicht aufwärts geteert auf dem „Frankenweg“ und an der folgenden (Ende der Teerstraße) Gabelung mit 3 Straßen rechts geschottert abwärts. In der Senke am Bach rechts und nach wenigen Metern an der folgenden Kreuzung links und im spitzen Winkel aufwärts oberhalb der beiden Weiher vorbei. An der folgenden Gabelung links haltend geradeaus aufwärts zur Hecke und zum frei stehenden Baum mit 2 Findlingen/großen Bruchsteinen mit Feldkreuz (1 Stunde 20 Minuten). Von hier hat mein einen schönen Blick auf Maria Brünnlein. An der Kreuzung rechts abwärts, am Weiher vorbei und der folgenden Kreuzung geradeaus abwärts am Zaun des Wildgeheges entlang. Hier noch wenige Meter abwärts und bei der Teerstraße links zu Maria Brünnlein (1 Stunde 30 Minuten).

 

Maria Brünnlein - Zeitpyramide

An der Basilika, die zu einer Besichtigung einlädt, vorbei und auf dem Teerweg nach Wemding. Auf der Oettinger Straße an der Volksschule vorbei. Dann links auf den Polsinger Weg aufwärts. Vorbei an der Realschule und beim Kreisverkehr geradeaus aufwärts. Nach wenigen Metern parallel zur Straße auf dem Wiesenweg weiter geradeaus aufwärts bis zur Teerstraße. Von hier rechts zurück zum Parkplatz auf der Wemdinger Platte (2 Stunden 5 Minuten).

 

Track: 133-wemding-weg2.gdb

 

Länge Dauer Geschwindigkeit Trackpunkte Punktabstand
9.2 km n/a n/a km/h 537 17.04 m
Höhendifferenz tiefster Punkt höchster Punkt Höhenmeter auf Höhenmeter ab
76 m 451 m 527 m 230 m 230 m