Wandern am Lech

 

Die TOP Wanderungen am Lech erfreuen im Frühjahr bei Genderkingen, Rain mit der Pracht der riesigen Flächen mit Märzenbecherblüte und zu jeder Jahreszeit mit ruhigen und erholsamen Wanderungen auf den Dämmen des Lechs. Im Herbst sind die farbenprächtigen Wälder bei Wächtering eine sehr gute Wahl. Die Märzenbecherblüte am Lech ist vom Umfang einmalig und einfach beeindruckend.

 

Riesige Flächen der Märzenbecher am Lech

 

TOP Wanderungen am Lech

Vor allem im Herbst ist die Tour Rundwanderweg Esterholz zu empfehlen. Der Mischwald zeigt sich nämlich zu dieser Zeit von seiner schönsten Seite. Man muss weit gehen um eine solche Farbenpracht im Wald zu finden.

Ein entlang der Friedberger Ach und durch den Wald führende Wanderung ist der Natur- und Kulturrundweg der in Thierhaupten beginnt. Er führt an Mühlen, der Kapelle Maria im Elend und dem sehenswerten Kloster von Thierhaupten vorbei.

Der Wanderweg Wörthen führt zunächst an der Donau entlang. Mit dem daran anschließenden Rundwanderweg Schönefelder Holz ist man durchgängig ohne nennenswerte Höhenunterschiede unterwegs. Die gesamte Strecke der Tour Wörthen - Schönefelder Holz umfasst 16 km. Nur der Rundwanderweg Schönefelder Holz gut 8 km.

 

Die Wanderungen am Lech haben zu verschiedenen Jahreszeiten immer wieder ihr eigenes Flair. Im Frühjahr einmalig ist bei Genderkingen, in der Nähe von Rain, die Pracht der riesigen Flächen mit der Blüte der Märzenbecher. Zu jeder Jahreszeit sind die Wanderungen auf den Dämmen des Lechs ruhig und erholsam. Im Herbst sollte man eine Wanderung in den farbenprächtigen Wälder bei Wächtering unbedingt einplanen.