Roland Seel und Rosemarie Seel - Wandern Donau-Ries

Wandern Buchdorf - Nordic Walking 25

Die Laufstrecke Nordic Walking 25 bei Buchdorf hat eine Streckenlänge von 8 km und ist in der Kategorie leicht einzustufen. Man wandert auf schönen Forstwegen und hat einen tollen Blick auf Buchdorf. 

Anfahrt: Donauwörth – Kaisheim – Buchdorf – Zentrum: Hauptstraße 98 bei Rathaus, Schützenheim, Bauhof rechts in den Neureutsweg

Ausgangspunkt/Parkmöglichkeit: beim Bauhof am Parkplatz im Neureutsweg, N48 46.925 E10 49.964

Streckenlänge/Gehzeiten: 7,8 km, 2 Stunden

Höhenunterschied: 85 m

Anforderung Kondition: gering/mittel (blau/rot)

Einkehrmöglichkeit: abseits der Runde in Buchdorf: Gasthaus zu den Linden/Mack (09099 1273)

Markierung: Nordic Walking 25 – auf freiem Feld an mehreren Abzweigungen unmarkiert

Sehenswert/Kurzbeschreibung: Wandern mit Blick auf Buchdorf und auf Forstwegen

 

Blick auf Buchdorf

  

Route grau

 

 

 

Höhenprofil

 

Neureutweg – Waldrand

Wir gehen beim Neureutweg geradeaus aus dem Dorf Richtung Kaisheim. An dem Dorfrand beim Feldkreuz weiter geradeaus aufs freie Feld. An der Gabelung/Kreuzung nach wenigen Metern rechts. An der nächsten Gabelung/Kreuzung (ungefähr auf der Höhe der Kirche – aber außerhalb des Dorfes) weiter geradeaus. An der nächsten Gabelung/Kreuzung geht es links dem Wegweisern „Nordic Walking 25“, „Nordic Walking 26“ zum Waldrand (15 Minuten).

 

Waldrand – Verbindungsstraße Buchdorf/Hafenreut

Hier geradeaus in den Wald den Wegweisern „Nordic Walking 25“, „Nordic Walking 26“, „Monheimer Alb 14“ auf dem Pfad aufwärts folgen. An der Gabelung beim Forstweg weiter rechts den Wegweisern „Nordic Walking 25“, „Nordic Walking 26“, „Monheimer Alb 14“, „Altmühl 6“ aufwärts folgen. An der folgenden Kreuzung oben bei „IV Schlägl 1“, „IV Schießstand 5“ weiter geradeaus. Auch an der unmarkierten Kreuzung weiter geradeaus aufwärts. An der nächsten Kreuzung oben bei IV Brunnenschlag 3 geht geradeaus Nordic Walking 26 weiter. Wir gehen hier links den Wegweisern „Nordic Walking 25“, „Nordic Walking 27“, „Altmühl 6“ nach (40 Minuten). Wir gehen geradeaus, die abzweigenden Wege lassen wir unbeachtet bis wir den Wanderparkplatz bei „IV Brunnenschlag 3“ bei der Verbindungsstraße Buchdorf/Hafenreut erreichen. Hier links (50 Minuten).

 

Verbindungsstraße Buchdorf/Hafenreut – Ortsrand Buchdorf

Wir gehen Richtung Buchdorf am Rand der Verbindungsstraße. Nach circa 100 m biegen wir rechts ab und gehen am Waldrand entlang den Wegweisern „Altmühl 6“, „Nordic Walking 25“ nach. Bei der folgenden Gabelung links vom Waldrand weg Richtung Buchdorf auf dem Schotterweg. An der Gabelung links Richtung Buchdorf und vor dem Dorf bei dem Strommasten rechts auf der Teerstraße dem Wegweisern „Altmühl 6“, „Nordic Walking 25“ folgen.

 

Ortsrand Buchdorf – Parkplatz Neuteutweg

An der nächsten Gabelung nach 40 Metern den ersten Feldweg unmarkiert links, und geradeaus außerhalb von Buchdorf entlang (1 Stunde 5 Minuten). Nun geradeaus zur Verbindungsstraße Buchdorf/Daiting. Hier rechts 70 Meter und links auf den ersten geteerten Feldweg zum Feldkreuz und geradeaus am Fußball-Trainingsplatz vorbei. An der Kreuzung nach wenigen Metern links. Es geht nun fast bis zum Ortsrand von Buchdorf in der Nähe bei einem höheren grünen Silo. Wo die Teerstraße aus dem Ort kommt geht es hier rechts nach Norden dem Wegweiser „Nordic Walking 25“ nach gerade bis zum Waldrand auf dem Schotterweg. Am Waldrand links entlang dem Wegweiser „Nordic Walking 25“ zur kleinen Kapelle (1 Stunde 40 Minuten). Von hier geradeaus, das letzte Stück geteert nach Buchdorf. Über die Hauptstraße beim Schützenheim und links wenige Meter bis zum Parkplatz (1 Stunde 50 Minuten).

 


Track: 046-nordicwalking25-Buchdorf.gdb

 

Länge Dauer Geschwindigkeit Trackpunkte Punktabstand
7.8 km 01:59:52 3.9 km/h 297 26.28 m
Höhendifferenz tiefster Punkt höchster Punkt Höhenmeter auf Höhenmeter ab
56 m 512 m 568 m 91 m 118 m