Roland Seel und Rosemarie Seel - Wandern Dillingen

Wandern Fronhofen - Michelsbergrundweg

Mehrere Wandermöglichkeiten gibt es bei Fronhofen. Eine ist der Michlsbergrundweg. Wie der Name schon andeutet hat man bie dieser Tour ständig eine nette Sicht auf den Michelsberg. 

Anfahrt: Donauwörth – Donaumünster – Bissingen – Richtung Warnhofen auf der Teerstraße bis zum Wanderparkplatz direkt an der Verbindungsstraße

Ausgangspunkt/Parkmöglichkeit: Wanderparkplatz zwischen Bissingen und Warnhofen, N48° 43.393 E 010° 35.179

Streckenlänge/Gehzeiten: 8,3 km, 2 Stunden

Höhenunterschied: 135 m

Anforderung Kondition: mittel (rot)

Einkehrmöglichkeit: keine, in Bissingen: Krone (09084 91400)

Markierung: Michelsbergrundweg

Sehenswert/Kurzbeschreibung: Wanderung zu 60 % auf Teerstraßen mit Blick auf den Michelsberg

 

Blick auf den Michelsberg

 

Route grau

 

Höhenprofil

 

Wanderparkplatz – Obermagerbein

Beim Wanderparkplatz beim Vorfahrtsschild sehen wir das erste Schild Rundwanderweg Michelsberg. Hier links und nach wenigen Metern rechts dem Wegweiser Fronhofen am Rand der Verbindungsstraße folgen. Die Straße führt am Waldrand entlang. Beim Verkehrsschild Schleudergefahr – links auf dem Forstweg kommen wir zurück – 5 Meter rechts und links auf dem Schotterweg immer geradeaus nach Obermagerbein. Abzweigende Feldwege lassen wir unbeachtet bis Obermagerbein. Das letzte Stück rechts geteert nach Obermagerbein. Beim Ortsschild links in das Dörflein Obermagerbein (30 Minuten).

 

Obermagerbein – Fronhofen

Es geht geradeaus an der kleinen Kapelle vorbei und in einer Kurve aus dem Ort Richtung Tuifstädt. Es geht auf der Teerstraße bald über die Kessel. Die Teerstraße führt dann aufwärts. An der Gabelung bei den geteerten Straßen mit Landschaftsschutzschild, wo links und rechts der Straße Stromleitungen verlaufen (55 Minuten) links auf der Teerstraße abwärts, dann aufwärts nach Fronhofen (1 Stunde 10 Minuten). An der Kreuzung beim Ortsschild geradeaus nach Fronhofen – man kann auch hier schon links den Abstecher zum Michelsberg machen, ist etwas kürzer. An der folgenden Gabelung in Fronhofen links weiter ins Dorf. An der folgenden Gabelung führt ein Wegweiser wieder zum Michelsberg (1 Stunde 20 Minuten).

 

Abstecher Michelsberg (20 Minuten hin und zurück)

Der Weg führt geradeaus aufwärts am Kalvarienberg zum Michelsberg. Bei der Kirche am Michelsberg kann man links wenige Meter zur Hanseles Höhle gehen. Wir gehen auf selben Weg wieder gerade zur Dorfmitte von Fronhofen zurück.

 

Fronhofen – Wanderparkplatz

Von der Dorfmitte links an der Kirche vorbei (1 Stunde 40 Minuten). Auf der Hauptstraße aus dem Dorf (1 Stunde 45 Minuten). Die Straße führt geradeaus zum Waldrand. Bei dem Schild Schleudergefahr rechts auf dem anfangs begrasten Weg gerade in den Wald. Der Weg führt gerade durch den Wald. Bei einem Wiesenweg im Wald in einer Links- und Rechtskurve weiter auf dem Forstweg zur Teerstraße, die nach Fronhofen führt. Hier rechts bis zur Verbindungsstraße Bissingen - Warnhofen. Von hier wenige Meter links zum Wanderparkplatz (2 Stunden).

 

Track: 152-FronhofenMichelsbergrundweg.gdb

 

Länge Dauer Geschwindigkeit Trackpunkte Punktabstand
8.3 km n/a n/a km/h 528 15.7 m
Höhendifferenz tiefster Punkt höchster Punkt Höhenmeter auf Höhenmeter ab
77 m 454 m 531 m 228 m 229 m