Roland Seel und Rosemarie Seel - Wandern Donau-Ries

Wandern Rögling - Monheimer Alb 8

Abwechslungsreiche Runde zum Wandern in Rögling mit Blick auf Rögling, schönen alten Eichen und wunderbaren Talkessel ist die Strecke Monheimer Alb 8. Sehenswert ist in Rögling der Nadlerbrunnen und die Kirche. 

Anfahrt: Donauwörth – Monheim – Warching – Rögling – Sportplatz Rögling

Ausgangspunkt/Parkmöglichkeit: Sportplatz Rögling N48° 50.208 E10° 57.172

Streckenlänge/Gehzeiten: 9 km, 2 Stunden 30 Minuten

Höhenunterschied: 150 m

Anforderung Kondition: mittel (rot)

Einkehrmöglichkeit: Rögling Gasthaus Stahl (09094 205), Tagmersheim, Da Noi Pizzeria, Restaurant (09094 921077), Warching Gasthaus Sprater (09091 1220)

Markierung: Monheimer Alb 8

Sehenswert/Kurzbeschreibung: Abwechslungsreiche Runde mit Blick auf Rögling, schönen alten Eichen und wunderbaren Talkessel. Sehenswert ist in Rögling der Nadlerbrunnen und die Kirche.

 

Bei Rögling

 

Route grau

 

Höhenprofil

 

Sportplatz – Allein stehendes Anwesen

Vom Sportplatz am Vereinsheim und dann am Tennisplatz vorbei auf dem Wiesenweg entlang des Waldrandes abwärts. Nach wenigen Metern den ersten Weg links in den Wald „Monheimer Alb 8“, „Wallfahrerweg“ und weiter abwärts. Der Weg führt etwas innerhalb des Waldes am Waldrand entlang zu einem geschotterten Feldweg. Hier rechts übers freie Feld. An der folgenden T-Gabelung beim Tümpel links am Bach. An der folgenden Gabelung geht der Dolinenlehrpfad rechts ab. Wir gehen links „Altmühl 4“, „Monheimer Alb 8“ entlang des Waldrandes und der Baumreihe/Heckenreihe mit schönen alten Eichen aufwärts. Oben an der T-Gabelung links Richtung Rögling und geradeaus circa 25 m oberhalb des Anwesens vorbei (25 Minuten).

 

Allein stehendes Anwesen – Verbindungsstraße DON 21 Rögling/Mühlheim

Direkt an der Gabelung nach dem Anwesen links Richtung Rögling geradeaus zum Waldrand (den rechts abzweigenden Weg lassen wir unbeachtet). Am Waldrand verlassen wir den geschotterten Feldweg und gehen rechts auf dem Wiesenweg am Waldrand entlang (30 Minuten). Bei einer unscheinbaren Kreuzung beim Jägerstand (noch circa 100 Meter vor dem geschotterten Feldweg am Waldrand in der Senke) links auf dem begrasten Forstweg in den Wald. An der folgenden unscheinbaren Gabelung links zwischen den Tannen geradeaus aus dem Wald und in der Senke an der Gabelung im spitzen Winkel rechts im Talkessel entlang. Man trifft auf einen gut geschotterten Feldweg (60 Minuten). Hier weiter links haltend geradeaus. An der folgenden Gabelung geteert links Richtung der Häuser von Rögling. An der folgenden Gabelung nach circa 30 Meter unterhalb von Rögling im spitzen Winkel rechts auf den geschotterten Feldweg. Es geht wieder im Talkessel entlang bis zur DON 21 der Verbindungsstraße Rögling Mühlheim (1 Stunde 20 Minuten).

 

Verbindungsstraße DON 21 Rögling/Mühlheim – Ortsrand Rögling

Direkt an der DON 21 in einem 270° Bogen sehr steil links aufwärts auf dem Forstweg. An der Kreuzung mit einem geschotterten Forstweg auf halber Höhe weiter geradeaus steil aufwärts. Oben lädt eine Bank nach gut 10 Minuten Aufstieg zu einer Rast ein (1 Stunde 30 Minuten). Weiter geradeaus Richtung sichtbarer Kirchturmspitze. An den folgenden zwei Kreuzungen geradeaus nach Rögling mit schönem Blick auf die Kirche.

 

Ortsrand Rögling – Sportplatz

In Rögling „Am Berg“ rechts an der Kirche vorbei in die „Nadlerstraße“ und auf dieser zum Brunnen. Hinter dem Brunnen durch das begraste etwas über einen Meter breite Gässlein zu einer Dorfseitenstraße. Hier rechts am Schützenheim Altschützen Rögling vorbei und aus dem Dorf (2 Stunden). Am Ende des geteerten Weges (2 Stunden 5 Minuten) weiter geradeaus auf dem geschotterten Feldweg mit weiter Sicht. Der Weg führt an den oberen Rand am Talkessel in einem Bogen. Ehe der geschotterte Weg abwärts führt, geht es bei der Hecke rechts auf den begrasten Feldweg zum Waldrand etwas aufwärts. Am Waldrand geradeaus am Waldrand entlang (2 Stunden 15 Minuten) auf dem unscheinbaren Wiesenweg. Wenige Meter vor der DON 22 der Verbindungsstraße Rögling – Tagmersheim links am Waldrand entlang zum Parkplatz beim Sportplatz (2 Stunden 20 Minuten).


Track: 110-monheimer-alb8.gdb

 

Länge Dauer Geschwindigkeit Trackpunkte Punktabstand
9 km 02:34:24 3.5 km/h 602 14.97 m
Höhendifferenz tiefster Punkt höchster Punkt Höhenmeter auf Höhenmeter ab
111 m 442 m 553 m 301 m 290 m