Roland Seel und Rosemarie Seel Wandern Eichstätt

Wandern Ensfeld - Altmühl 6

Eine abwechslungsreiche Runde in Ensfeld ist die Altmühl 6 mit deutlichem auf und ab ohne Markierung. Unterstützt wird man beim Wegverlauf mit einem GPX-Track.

Anfahrt: Donauwörth – Buchdorf – Daiting – Natternholz – Blossenau – Tagmersheim – Richtung Konstein – Abzweigung Ensfeld

Ausgangspunkt/Parkmöglichkeit: Parkplatz am Ortsende von Ensfeld Richtung Konstein – N 48° 50.145 E11° 01.382

Streckenlänge/Gehzeiten: 8,8 km, 2 Stunden 15 Minuten

Höhenunterschied: 260 m

Anforderung Kondition: mittel (rot)

Einkehrmöglichkeit: Tagmersheim, Da Noi Pizzeria, Restaurant (09094 921077)

Markierung: keine

Sehenswert/Kurzbeschreibung: Abwechslungsreiche Runde mit deutlichem auf und ab ohne Markierung

 

Feldkreuz bei Ensfeld

 

Route grau

 

Höhenprofil

 

Ensfeld – Verbindungsstraße Tagmersheim/Konstein

Auf der Teerstraße Richtung Konstein. Die Straße führt mit 12 % Gefälle abwärts. Von rechts kommt der Wallfahrerweg. Wir gehen weiter geradeaus auf der Teerstraße abwärts. Die Straße führt beim Wald mit Wanderparkplatz (15 Minuten) vorbei. Am Wanderparkplatz ursprünglich am Wald entlang über die Wiese abwärts. Dieser Weg ist so verwildert, dass man jetzt nach wie vor auf der Straße in einer Kurve weiter abwärts läuft. Unten in der Talsenke an der Kreuzung rechts an der Verbindungsstraße Tagmersheim – Konstein. Am Waldrand weiter 50 Meter geradeaus auf der Verbindungsstraße Tagmersheim – Konstein Richtung Tagmersheim . Dann den ersten Forstweg links geschottert. Der Weg ist gesperrt für Kfz und für Forstwirtschaftlichen Verkehr frei.

 

Verbindungsstraße Tagmersheim/Konstein - Verbindungsstraße Tagmersheim/Konstein

An der Gabelung nach wenigen Metern geradeaus. Es geht etwas aufwärts. An der folgenden Gabelung (30 Minuten) rechts bei II – 2 Moy. An der folgenden Gabelung (45 Minuten) bei II – 1 Bellenschlag geradeaus an II – 3 Kaspere vorbei und an der folgenden Kreuzung geradeaus (1 Stunde). An der nächsten Gabelung nach wenigen Metern geradeaus an II – 4 Sandweg vorbei. An der folgenden Kreuzung bei II – 5 Schafhölzle (1 Stunde 5 Minuten) rechts abwärts. An der folgenden Gabelung (1 Stunde 15 Minuten) geradeaus weiter abwärts. An der nächsten Kreuzung nach wenigen Metern links abwärts zur Verbindungsstraße Tagmersheim – Konstein. An der Verbindungsstraße links Richtung Tagmersheim und beim Schild Landkreisgrenze rechts.

 

Verbindungsstraße Tagmersheim/Konstein – Ensfeld

Es geht bei I – 5 Gaillache im Wald aufwärts. Der Weg führt in einer Linkskurve zu der großen Lichtung vom Sonderholzerhof. Hier in der Kurve gerade auf die Lichtung und links am Waldrand auf der Wiese entlang aufwärts. Oben in einer 90° Rechtskurve über die Wiese an dem frei stehenden Baum und der Kapelle vorbei zum Sonderholzerhof. Von hier geradeaus auf dem Schotterweg Richtung Ensfeld. Der Weg wird im Wald geteert und führt geradeaus abwärts und an der Gabelung weiter geradeaus geteert aufwärts nach Ensfeld. An der Straße „Am Roßweg“ weiter aufwärts an der „Hubertus Stubn“ vorbei und über die Jurastraße dann rechts in die Spindeltalstraße zum Parkplatz.


Track: 121-am6-ensfeld.gdb

 

Länge Dauer Geschwindigkeit Trackpunkte Punktabstand
10.9 km n/a n/a km/h 432 25.17 m
Höhendifferenz tiefster Punkt höchster Punkt Höhenmeter auf Höhenmeter ab
534 m 0 m 534 m 400 m 924 m