Roland Seel und Rosemarie Seel - Wandern Donau-Ries

Wandern Buchdorf - Nordic Walking 26

Auf einem schönen Waldweg führt die Laufstrecke Nordic Walking 26 bei Buchdorf. Sie dient der Entspannung und Erholung mit seinen etwas über 6 km. 

Anfahrt: Donauwörth – Kaisheim – Buchdorf – Zentrum: Hauptstraße 98 bei Rathaus, Schützenheim, Bauhof rechts in den Neureutsweg

Ausgangspunkt/Parkmöglichkeit: beim Bauhof am Parkplatz im Neureutsweg, N48 46.919 E10 49.949

Streckenlänge/Gehzeiten: 6,6 km, 1 Stunde 45 Minuten

Höhenunterschied: 80 m

Anforderung Kondition: gering (blau)

Einkehrmöglichkeit: abseits der Runde in Buchdorf: Gasthaus zu den Linden/Mack (09099 1273)

Markierung: Nordic Walking 26 – auf freiem Feld an mehreren Abzweigungen unmarkiert

Sehenswert/Kurzbeschreibung: Wandern mit Blick auf Buchdorf und auf Forstwegen

 

Baum mit Wanderwegweisern

  

Route grau

 

Höhenprofil

 

 

 

Neureutweg – Waldrand

Wir gehen beim Neureutweg geradeaus aus dem Dorf Richtung Kaisheim. An dem Dorfrand beim Feldkreuz weiter geradeaus aufs freie Feld. An der Gabelung/Kreuzung nach wenigen Metern rechts. An der nächsten Gabelung/Kreuzung (ungefähr auf der Höhe der Kirche – aber außerhalb des Dorfes) weiter geradeaus. An der nächsten Gabelung/Kreuzung geht es links den Wegweisern „Nordic Walking 25“, „Nordic Walking 26“ nach zum Waldrand (15 Minuten).

 

Waldrand – Verbindungsstraße Buchdorf/Hafenreut

Hier geradeaus in den Wald den Wegweisern „Nordic Walking 25“, „Nordic Walking 26“, „Monheimer Alb 14“ auf dem Pfad aufwärts folgen. An der Gabelung beim Forstweg weiter rechts den Wegweisern „Nordic Walking 25“, „Nordic Walking 26“, „Monheimer Alb 14“, „Altmühl 6“ aufwärts folgen. An der folgenden Kreuzung oben bei „IV Schlägl 1“, „IV Schießstand 5“ weiter geradeaus (hier kommt die Runde zurück). Auch an der unmarkierten Kreuzung weiter geradeaus aufwärts. An der nächsten Kreuzung oben bei IV Brunnenschlag 3 weiter geradeaus dem Wegweiser „Nordic Walking 26“ nach (links geht „Altmühl 6“, „Nordic Walking 25“ ab). Die immer wieder abzweigenden Forstwege lassen wir unbeachtet. Es geht abwärts. An der T-Gabelung ziemlich in der Senke links dem Wegweiser „Nordic Walking 26“ nach (30 Minuten) und beständig aufwärts. Nach einer 90° Kurve weiter geradeaus. Die kleineren abzweigenden Wege lassen wir wieder unbeachtet. Bei der folgenden großen T-Gabelung rechts. Hier treffen wir wieder auf die Wanderwege „Altmühl 6“, „Jakobuspilgerweg“, „Monheimer Alb 13“, „Nordic Walking 27“. Es geht nun zum Wanderparkplatz an der Verbindungsstraße Buchdorf/Hafenreut bei „IV Brunnenschlag 3“. An der Verbindungsstraße links Richtung Buchdorf.

 

Verbindungsstraße Buchdorf/Hafenreut – Neureutweg/Parkplatz

Die nach wenigen Metern rechts abzweigenden Wege „Nordic Walking 25“, „Monheimer Alb 13“ lassen wir unbeachtet. Wir gehen weiter geradeaus am Rand der Verbindungsstraße Richtung Buchdorf. Den nächsten links abzweigenden Forstweg, also deutlich vor dem Sägewerk in Buchdorf“, den Wegweisern „Nordic Walking 26“, „Nordic Walking 27“, „Altmühl 6“ in den Wald folgen (60 Minuten). Es geht immer geradeaus bis zur Kreuzung bei „IV Schlägl 1“, „IV Schießstand 5“ (1 Stunde 10 Minuten). Hier gehen wir rechts auf dem Weg den wir gekommen sind zurück. Es geht abwärts. Bei der Kurve links auf den Pfad aus dem Wald (1 Stunde 15 Minuten) und geradeaus bis zur Gabelung/Kreuzung. Hier rechts, an der nächsten Gabelung/Kreuzung geradeaus und an der folgenden Gabelung links zurück zum Neureutweg und Parkplatz (1 Stunde 30 Minuten).

 

Track: 047-Nordicwalking26-buchdorf.gdb

 

Länge Dauer Geschwindigkeit Trackpunkte Punktabstand
6.6 km n/a n/a km/h 236 27.92 m
Höhendifferenz tiefster Punkt höchster Punkt Höhenmeter auf Höhenmeter ab
48 m 515 m 563 m 97 m 116 m