Roland Seel und Rosemarie Seel - Wandern Donau-Ries

Wandern Utzmemmingen - Alte Bürg - Utzmemmingen 3

Bei Utzmemmingen führt der Rundweg Utzmemmingen 3 auf schönen schattigen Waldwegen zur Waldgaststätte Alte Bürg, die zu einer Rast einlädt.  

Anfahrt: Donauwörth – Nördlingen – Straße 466 Richtung Heidenheim nach der Abzweigung Hohlheim (rechts) und Ederheim (links) nach gut 200 Metern rechts der Abzweigung zur Alten Bürg folgen

Ausgangspunkt/Parkmöglichkeit: Waldgaststätte Alte Bürg, N 48° 48.741, E010° 25.928

Streckenlänge/Gehzeiten: 8,4 km, 2 Stunden 15 Minuten

Höhenunterschied: 160 m

Anforderung Kondition: mittel (rot)

Einkehrmöglichkeit: Utzmemmingen: Landgasthaus Adler (09081 3476), Gaststätte Riesblick (09081 9363), Gaststätte zum Ochsen, O. Herrling (09081 1338)

Waldgaststätte Alte Bürg Inh. Heidi Rommel (09081 604414)

Ederheim: Sportgaststätte Ederheim (09081 86284)

Markierung: Utzmemmingen 3 und weiß/rote Markierung an den Bäumen

Sehenswert/Kurzbeschreibung: Rundweg auf schattigen Waldwegen

 

Wanderschild Utzmemmingen 3

 

Route grau

 

Höhenprofil

 

Waldgaststätte Alte Bürg – Verbindungsstraße K 3314

Vom Parkplatz direkt an der Alten Bürg links gerade aufwärts dem Wegweiser „Zum Blankenstein“, „Abzweigung Hohlenstein“ geradeaus aufwärts auf dem zum Teil weichen Weg folgen. An der Kreuzung mit Jägerstand nach wenigen Metern weiter gerade aufwärts. An der geschotterten Kreuzung (5 Minuten) geht es rot/weiß gerade aufwärts zur B 466 mit Parkplatz und Eierweg nach Schweindorf. Wir gehen hier nicht aufwärts sondern unmarkiert rechts. An der Gabelung 3 / 17 Lachberg geradeaus aufwärts (10 Minuten) dem Wegweiser zum „Ohrengipfel“ folgen. Untergeordnete abzweigende Forstwege lassen wir unbeachtet. Oben an der folgenden Gabelung mit Wendeplatz/Holzlagerplatz markiert mit „Utzmemmingen 3“ gerade (25 Minuten). Den nach 50 Metern rechts abzweigenden Weg lassen wir unbeachtet und gehen weiter gerade leicht aber beständig aufwärts. An der folgenden Gabelung (35 Minuten) rechts unmarkiert. An der Dreieck-Gabelung nach circa 150 Metern links rot/weiß an den Bäumen markiert. Hier treffen wir auf den Schwedenweg und Albblickweg dem wir folgen. Die Verbindungsstraße K 3314 überqueren wir gerade.

 

Verbindungsstraße K 3314 (südlich auf der Karte) - Verbindungsstraße K 3314 (nördlich auf der Karte)

Wir gehen auf dem begrasten Forstweg auf der anderen Straßenseite. An der begrasten Kreuzung nach wenigen Metern (40 Minuten) geht es links nach „Schweindorf“ und rechts zum „Ohrengipfel“. Wir folgen dem Wegweisern „Albblickweg“, „Schwedenweg“ und 4rechts auf dem begrasten Forstweg. An der Kreuzung nach wenigen Metern gerade. Den dann links abzweigenden Weg lassen wir unbeachtet und gehen an der folgenden Kreuzung gerade den Wegweisern „Schwedenweg“ und „Albblickweg“ und „Utzmemmingen 3“ nach (45Minuten). An der geschotterten Kreuzung nach wenigen Metern geht es rechts zum Wendeplatz geradeaus zum „Ohrengipfel“. Das Schild „Utzmemmingen 3“ ist etwas unglücklich angebracht. Wir gehen hier gerade (50 Minuten). Den nach 50 Metern rechts abzweigenden Weg lassen wir unbeachtet und gehen weiter gerade. An der folgenden Kreuzumg beim „Ohrengipfel“, „Pfingstbreite“, „Saugl“ (55 Minuten) gerade dem Wegweisern „Gaststätte Rohrbachmühle“, „Albblickweg“, 4und „Trochtelfingen“ folgen. Es geht abwärts ein kurzes Stück zur Kreuzung bei „Pfingstbreite“. Hier rechts dem Wegweiser „Zur Alten Bürg“, „Utmemmingen 3“ folgen. Der Weg wird begrast ziemlich verwildert und führt ziemlich gerade doch etwas unwegsam. Nach wenigen Metern (circa 3 Minuten) ist der Weg kaum mehr erkennbar. Hier geht links eine Mulde abwärts. Wir gehen hier rechts neben dem kaum sichtbaren Weg und erreichen nach circa 150 Metern einen weiß/rot markierten Baum und ein schräg stehendes Schild „Saugl“. Hier folgen wir dem wieder erkennbaren Weg mit der gelegentlich vorhandenen weiß/roten Markierung. Wir kommen zu einem geschotterten (U) Forstweg (1 Stunde 10 Minuten). Hier gerade links haltend abwärts. Der Weg ist wieder gelegentlich weiß/rot markiert. An der folgenden Kreuzung mit Teerstraße (1 Stunde 20) gerade über die Straße.

 

Verbindungsstraße K 3314 - Parkplatz

Auf der anderen Straßenseite dem Wegweiser „Utzmemmingen 3“ gerade durch die Schranke folgen. Wir bleiben auf dem Hauptweg. Links und rechts abzweigende Wege lassen wir unbeachtet und folgen den Wegweisern „Utzmemmingen 2“, und „Utzmemmingen 3“ (1 Stunde 30 Minuten). An der folgenden Gabelung gerade. An der Gabelung „3 / 2 Bumgert gerade abwärts (1 Stunde 40 Minuten). An der Gabelung bei I 1 Heid „Utzmemmingen 1“, „Utzmemmingen 3“ nicht wie die Markierung zeigt links zum Ort Utzmemmingen, sondern rechts! (1 Stunde 45 Minuten). An der folgenden Gabelung gerade den Wegweisern „Utzmemmingen 1“ und „Utzmemmingen 3“ folgen. An der folgenden Gabelung geht links „Utzmemmingen 1 „ weiter am Waldrand entlang ab. Wir gehen hier rechts dem Wegweiser „Utzmemmingen 3“ in den Wald nach. Am Weiher links zur Alten Bürg und dem Parkplatz (2 Stunden).

 

Track: 204-utzmemmingen-3.gdb

 

Länge Dauer Geschwindigkeit Trackpunkte Punktabstand
8.3 km 03:10:11 2.6 km/h 536 15.58 m
Höhendifferenz tiefster Punkt höchster Punkt Höhenmeter auf Höhenmeter ab
171 m 500 m 671 m 366 m 365 m