Roland Seel und Rosemarie Seel - Wandern Donau-Ries - Dillingen

Wandern Sonderheim - Auwaldrundweg

Eine ebene abwechslungsreiche Wanderung ist der Auwaldrundweg bei Sonderheim entlang vieler Weiher und durch den wunderbaren Auwald an der Donau.  

Anfahrt: Donauwörth – Tapfheim – Schwenningen – Höchstädt – Sonderheim – Hauptstraße – Jordanstraße bis zum Schild Ortsende Sonderheim – links auf den Schotterweg und parken

Ausgangspunkt/Parkmöglichkeit: Am Ortsrand von Sonderheim, N 48° 37.309 E 010° 35.901

Streckenlänge/Gehzeiten: 12,4 km, 3 Stunden

Höhenunterschied: ebene Wanderung, 60 m

Anforderung Kondition: mittel (rot)

Einkehrmöglichkeit: Sonderheim: Gasthof zur Alten Donau (09074 3220)

Markierung: Auwaldrundweg

Sehenswert/Kurzbeschreibung: Ebene Wanderung entlang vieler Weiher und durch den Auwald

 

An der Donau bei Sonderheim

 

Route grau
Höhenprofil

 

Sonderheim – Donau Staustufe Höchstädt

Am Ortsende von Sonderheim links den See entlang vorbei am Fußballplatz und zwischen den Seen entlang. An der folgenden Gabelung geteert rechts weiter am See entlang. An der nächsten Kreuzung bei dem Aussiedlerhof (15 Minuten) geradeaus weiter auf der Teerstraße. Die beiden folgenden links abzweigenden Feldwege lassen wir unbeachtet. Es geht weiter auf dem Teerweg geradeaus. Den rechts abzweigenden Weg lassen wir unbeachtet und gehen geradeaus auf dem Teerweg. Es geht zum Parkplatz an der Verbindungsstraße Höchstädt – Wertingen mit Wandertafel Auwaldrundweg. Hier rechts auf dem Rad- und Fußweg. Nach wenigen Metern links und am Tierheim vorbei. Der Weg führt gerade über die Staustufe der Donau (40 Minuten).

 

Donau Staustufe Höchstädt – Donaubrücke nach Blindheim

Hier links donauabwärts. An der Verbindungsstraße Höchstädt – Wertingen 40 Meter rechts, gerade über die Verbindungsstraße und links Richtung Donau. Nach wenigen Metern rechts donauabwärts auf dem Teerweg entlang des Damms der Donau im Donauried, einem bedeutenden Lebensraum für Wiesenbrüter. Es geht immer geradeaus, dann geschottert (1 Stunde) entlang des Damms der Donau ohne Blick auf die Donau. Vor einem Waldstück führt der Weg bald links über den Damm und auf der Wiese entlang der Donau donauabwärts. Der Weg führt dann wieder weg von der Donau nach einer Lichtung über eine Holzbrücke und dann über den Damm. Hier weiter entlang des Damms wieder ohne Blick auf die Donau donauabwärts. An der folgenden Gabelung weiter (1 Stunde 30 Minuten) geteert geradeaus. Auch an der folgenden Gabelung weiter geteert geradeaus. An der nächsten Gabelung mit Sitzbank und Feldkreuz nach wenigen Metern links und über die Donau (1 Stunde 40 Minuten).

 

Donaubrücke nach Blindheim – Sonderheim

Nach der Donaubrücke weiter geradeaus auf der Teerstraße Richtung Blindheim. An der nächsten Gabelung (1 Stunde 45 Minuten) links auf den Schotterweg. Auch an der folgenden Gabelung weiter links auf dem gut geschotterten Feldweg entlang des Weihers und dann nach einer Rechtskurve entlang des Damms und den Weihern donauaufwärts. Der Weg ist dann (2 Stunden 10 Minuten) für Kfz gesperrt und für Landwirtschaftlichen Verkehr und Radfahrer frei. Der Weg führt an einem weiteren Weiher vorbei. An der folgenden unscheinbaren !!!!!! Gabelung (2 Stunden 15 Minuten) rechts auf dem grasbewachsenen Forstweg in den Auwald. An der folgenden Kreuzung im Auwald (2 Stunden 20 Minuten) geradeaus auf dem nun guten Forstweg. An der nächsten unscheinbaren Kreuzung (2 Stunden 22 Minuten) weiter geradeaus auf dem guten Forstweg. An der folgenden Kreuzung links (2 Stunden 24 Minuten) auf dem gut gekiesten etwas später gut geschotterten Forstweg. Die abzweigenden nicht geschotterten Wege lassen wir unbeachtet. An der folgenden Kreuzung mit Sitzbank (2 Stunden 35 Minuten) rechts aus dem Auwald und auf dem betonierten Weg. An der folgenden Gabelung beim mit Bäumen eingewachsenen See weiter geradeaus auf dem Plattenweg (2 Stunden 40 Minuten). An der folgenden Kreuzung mit Feldkreuz links zum Ortsrand von Sonderheim. Vor dem Ortsanfang beim Ortsschild links zum Parkplatz am See (2 Stunden 45 Minuten).


 

 Track: 098-sonderheim.gdb

 

Länge Dauer Geschwindigkeit Trackpunkte Punktabstand
12.4 km 02:44:17 4.5 km/h 720 17.19 m
Höhendifferenz tiefster Punkt höchster Punkt Höhenmeter auf Höhenmeter ab
41 m 405 m 446 m 246 m 244 m