• 2007-05-donauwoerth-parkstadt-altmuehl10-5.jpg
  • 2007-05-donauwoerth-parkstadt-altmuehl10-13.jpg
  • 2007-05-donauwoerth-parkstadt-altmuehl10-14.jpg
  • 2007-05-donauwoerth-parkstadt-altmuehl10-37.jpg
  • 2007-05-donauwoerth-parkstadt-altmuehl10-40.jpg
  • 2019-03-06-parkstadtrunde-altmuehl10-1.jpg
  • 2019-03-06-parkstadtrunde-altmuehl10-5.jpg
  • 2019-03-06-parkstadtrunde-altmuehl10-6.jpg
  • 2019-03-06-parkstadtrunde-altmuehl10-7.jpg

Roland Seel und Rosemarie Seel - Wandern Donau-Ries

Wandern Donauwörth - Waldrundweg Parkstadt - Altmühl 10

Ein fast 6 km langer Rundweg Altmühl 10 führt in Donauwörth in der Parkstadt durch den Wald und an einem Wildgatter vorbei. Es sind schöne schattige und sonnige Forstwege.

Anfahrt: Von Donauwörth Zentrum Richtung Kaisheim, direkt nach der Tankstelle rechts in die Parkstadt, bei der Fußgängerampel links steil aufwärts bei der Kreuzung geradeaus, und bei der Gabelung links in die Perchtoldsdorfer Straße. Hier geradeaus bis rechts der Wegweiser zum Golfplatz und Gut Lederstadt führt. Wir biegen hier links in die Johannes Knebelstraße ein.

Ausgangspunkt/Parkmöglichkeit: Am Straßenrand der Johannes Knebelstraße., N48 44.363 E10 47.402

Streckenlänge/Gehzeiten: 5,7 km, 1 Stunde 30 Minuten

Höhenunterschied: 105 m

Anforderung Kondition: gering (blau)

Einkehrmöglichkeit: keine während der Runde – in der Nähe: Deutschmeister (0906 8095)

Markierung: Runde beschildert durch den historischen Verein – blau/weiß – bei Richtungswechsel – und Schilder Rundwanderweg

Sehenswert/Kurzbeschreibung: Wanderwege im Wald - Wildgatter

 

Wandern Donauwörth Parkstadt

Wald in der Parkstadt

Route grau

Höhenprofil

 

Johannes-Knebel-Straße – Weg 1

Wir folgen dem Schild zu Beginn der Johannes-Knebel-Straße „Zum Rundwanderweg“ auf der rechten Straßenseite abwärts, geradeaus über die Kreuzung zum bereits sichtbaren Straßenschild Spielstraße, an der Bschorer Straße. Hier weiter auf dem Fußweg geradeaus abwärts. Bei der Kreuzung V Mönchshau 8, I Regelholz 8 – Weg 1 - (5 Minuten) rechts einbiegen und dem Schild „Rundwanderweg 80 Minuten“ folgen.

 

Weg 1 – Oberer Weg

Auf dem geschotterten Waldweg geht es nun immer geradeaus bis zur beschilderten Kreuzung I Steinbruch 11, I Stiegelschlag 9, I Schäuflewies 10. Hier (18 Minuten) weiter geradeaus dem Wegweiser Rundwanderweg folgen. Bei der nächsten beschilderten Kreuzung I Schäuflewies 10, I Steinbruch 11, I Lange Wies 12, I Schabernackschlag 13 (28 Minuten) verlassen wir den Weg 1.

 

Oberer Weg – Weg 2

Wir biegen hier rechts in den „Oberen Weg“ ein und folgen weiter dem Schild „Rundwanderweg“ und dem Schild „Kaisheim/Hafenreut. Nun geht es auf dem geschotterten Waldweg fast eben geradeaus, die abzweigenden unbeschilderten Wege lassen wir unbeachtet, bis wir zur beschilderten Kreuzung mit Bank am I Bettelweg 14, I Weiher 15, I Lochschlag 6, I Grünberg 7 kommen.

 

Weg 2 - Johannes-Knebel-Straße

Hier biegen wir rechts (46 Minuten) ab und folgen dem „Weg 2“ mit der Beschilderung „Rundwanderweg“. Nach wenigen Minuten kreuzen wir den Edelweißweg. Wir gehen weiter geradeaus. An einer größeren Gabelung folgen hier dem Wegweiser „Donauwörth“ (56 Minuten). Bei der Kreuzung mit Waldkreuz und Sitzbank biegen wir links ab und folgen dem Schild Donauwörth. Es geht abwärts am Schießplatz vorbei (1 Stunde 3 Minuten) An der Teerstraße geradeaus, leicht aufwärts, am Wildgatter vorbei (eventuell einen Abstecher machen einfach 150 Meter) geradeaus auf der Teerstraße bis zur Bushaltestelle Perchtoldsdorfer Straße 107, und dann rechts zum Ausgangspunkt (1 Stunde 20 Minuten).

 

Track: 004-parkstadtrunde.gdb

 

Länge Dauer Geschwindigkeit Trackpunkte Punktabstand
5.2 km n/a n/a km/h 539 9.69 m
Höhendifferenz tiefster Punkt höchster Punkt Höhenmeter auf Höhenmeter ab
55 m 475 m 530 m 102 m 103 m