Roland Seel und Rosemarie Seel - Wandern Dillingen

Wandern Fronhofen - Erlebnisrundweg

Ein kurzer Spaziergang ist in Fronhofen der Erlebnisrundweg. Vorzufinden ist eine Wanderung vor allem auf gutem geschotterten Pfad mit zahlreichen Naturlehrtafeln. Wer möchte kann am Ende der Tour einen Abstecher auf den Michelssberg mit der Kirche und Höhle Hanseles Hol machen. 

Anfahrt: Donauwörth – Donaumünster – Bissingen – Fronhofen

Ausgangspunkt/Parkmöglichkeit: Parkplatz am Kreuzweg der Michelsbergkirche mit Wandertafel N 48° 44.062, E010° 33.893

Streckenlänge/Gehzeiten: 1,3 km, 20 Minuten

Höhenunterschied: 30 m

Anforderung Kondition: gering (blau)

Einkehrmöglichkeit: keine, in Bissingen: Krone (09084 91400)

Markierung: Erlebnisrundweg, Naturlehrtafeln auf dem ganzen Rundweg

Sehenswert/Kurzbeschreibung: Wanderung vor allem auf gutem geschotterten Pfad mit zahlreichen Naturlehrtafeln.

 

Blick vom Michelsberg

 

Route grau

 

Höhenprofil

 

Vom Kalvarienberg/Kreuzweg den Rundweg bei der „Schnecke“ folgen. Das erste Schild ist die „Sommerlinde“ vom Naturlehrpfad. Der Weg führt abwärts (5 Minuten) An der Verbindungsstraße Fronhofen rechts. Nach dem Schild Bachstelze vor der Kesselbrücke rechts auf den geschotterten Weg (10 Minuten). Es geht an der Kessel entlang und dann aufwärts. An der Teerstraße 100 Meter rechts zurück zum Parkplatz bei der Wandertafel (20 Minuten).

 

Abstecher Michelsberg (20 Minuten hin und zurück)

Der Weg führt geradeaus aufwärts am Kalvarienberg zum Michelsberg. Bei der Kirche am Michelsberg kann man links wenige Meter zur Hanseles Höhle gehen. Wir gehen auf selben Weg wieder gerade zum Parkplatz zurück.


Track: 151-fronhofen-erlebnisrundweg-michelsberg.gdb

 

Länge Dauer Geschwindigkeit Trackpunkte Punktabstand
1.3 km n/a n/a km/h 122 10.4 m
Höhendifferenz tiefster Punkt höchster Punkt Höhenmeter auf Höhenmeter ab
33 m 463 m 496 m 43 m 35 m