Wandern an der Donau

 

Für die TOP Wanderungen an der Donau, die sich von Höchstädt bis Marxheim anbieten, sind GPX-Tracks und Höhenprofile vorhanden. In den Auwäldern an der Donau oder den Baggerseen von Tapfheim bieten sich eindrucksvolle Impressionen. Bei Leitheim hat man einen weiten Blick über das Donautal. Von Höchstädt bis Marxheim sind immer wieder bezaubernde Abschnitte direkt an der Donau oder in der umliegenden Landschaft zu finden. Wasserreiche und sonnige Abschnitte erfreuen jeden Wanderer. Aber auch Weitblicke sind vorhanden.

 

Donau

 

TOP Wanderungen an der Donau

In der Nähe von Höchstädt führt der Auwaldrundweg Sonderheim durch den Auwald und an zahlreichen Weihern und der Donau entlang. Auf den gut 12 km kann man die Natur genießen.

Eine nicht markierte Wanderung mit sehr schöner Aussicht, Blick auf das Leitheimer Schloss, die Burgruine Graisbach und eine über 800 Jahre alte Linde ist der Rundweg Leitheim Donautalblick.

Wer gerne am Wasser wandert für den ist in Tapfheim der Baggerseerundweg Tapfheim genau richtig. Man ist ständig in Ufernähe und hat beständig gut geschotterte Wege, Dämme oder Pfade.

Wer direkt in den Donauauen oder auf dem Donaudamm laufen möchte der findet unter dem Menü Wandern Donauwörth mit der Erlebnistour Donauauen eine mit Informationstafeln (akustische und visuelle) und Aussichtsturm gestaltete Wandertour.

 

Zahlreiche Wanderungen an der Donau bieten sich zwischen Höchstädt und Marxheim an. Zu all diesen Touren sind vergrößerbare Karten, GPX-Tracks und Höhenprofile zum Download eingebunden. Auwälder an der Donau, die Baggerseen von Tapfheim und Uferpfade direkt an der Donau bieten eindrucksvolle Impressionen. Nicht entgehen lassen sollte man sich bei Leitheim den weiten Blick über das Donautal.