Roland Seel und Rosemarie Seel - Wandern Donau-Ries

Wandern Steinhart - Altmühl 2 Geologischer Pfad 2

Die Tour bei Steinhart ist mit Altmühl 2 Geologischer Weg und Altmühl 7 markiert. Die Wanderung führt durch Waldabschnitte und über Felder zum Hahnenkammsee.

 

Ausgangspunkt/Parkmöglichkeit: Parken in Steinhart gegenüber der Kirche N48° 57.729 E10° 40.253

Streckenlänge/Gehzeiten: 11,7 km (3 Stunden)

Höhenunterschied: 240 m

Anforderung Kondition: mittel (rot)

Einkehrmöglichkeit: Hainsfarth: Bayrischer Löwe, Schneid Hannelore Gaststätte (09082 90461)

Hüssingen: Gasthof Zur goldenen Krone, Wittlinger (09082 2503)

Wornfeld: Gasthaus Zur frischen Quelle, Familie Trollmann (09082 2233)

Megesheim: Gaststätte Weißes Roß – Lehner (09082 1394), Gaststätte zum Hirsch – Trollmann (09082 90533)

Oettingen: Oettingen: Bierstadel (09082 8603), Mega Wok (09082 921713), Pizeria Romana (09082 3207), Rose (09082 2658), Zur Post (09082 2214), Hotel Goldene Gans (09082 4863), Kleiner Grieche (09082 9598806), Restaurant Bambus (09082 921713)

Markierung: Altmühl 2 Geologischer Pfad und selten Altmühl 13, Altmühl 7, Wegweiser Hahnenkammsee

Sehenswert/Kurzbeschreibung: Rundweg auf schattigen Waldwegen und größere Strecken auf Teerwegen durch Felder. Die Wanderung kann mit der Tour Hainsfarth Altmühl 2 Geologischer Weg 1 kombiniert werden. Dann hat die Wanderung eine Gesamtlänge von 19,2 km.

 

Kurz vor Hüssingen

 

Route grau Geologischer Pfad 2

 

Höhenprofil

 

Steinhart – Unterappenberg

Vom Parkplatz an der Kirche bei Steinhart auf der Frankenstraße Richtung Hüssingen auf dem Gehsteig. 50 m aus dem Dorf und rechts auf die geteerte Straße. An der folgenden Kreuzung gerade weiter aufwärts. Vor dem Friedhof links in der Burgstraße geteert aufwärts. Oben am Waldrand an der Gabelung rechts und an der Gabelung nach wenigen Metern links in den Wald. An der folgenden Y-Gabelung im Wald rechts. Bald aus dem Wald und links am Waldrand entlang und dann übers freie Feld auf dem Feldweg. An der T-Gabelung links zum Dorf Unterappenberg. An der Verbindungsstraße rechts (40 Minuten).

 

Unterappenberg – Oberappenberg

Im Dorf bei der Hausnummer 65 und Bushaltestelle links auf der Verbindungstraße 1 km nach Oberappenberg (1 Stunde). In Oberappenberg gerade dem Radwegwegweiser und dem Wegweiser Hahnenkammsee 3,2 km folgen. Es geht aus dem Dorf (1 Stunde 5 Minuten).

 

Oberappenberg – Hahnenkammsee

An der Y-Gabelung links weiter auf dem geteerten Radweg etwas aufwärts bis zum Waldrand. Hier links am Waldrand entlang weiter auf dem Radweg nun geschottert dem Wegweiser Hahnenkammsee 1,5 km aufwärts folgen und dann durch den Wald. Nun rechts auf dem geteerten Radweg bald mit Blick auf Hechlingen am See und dann den Hahnenkammsee immer gerade. In der Senke am Waldrand geht rechts der Radweg ab. Hier weiter gerade auf dem geteerten Weg. Es geht entlang dem See fast bis zum Ende des Sees (2 Stunden).

 

Ende Hahnenkammsee – Hüssingen

Direkt vor dem Ende des Sees vor dem Parkplatz und vor dem Sportplatz links (an der Stange mit dem Schild gesperrt für Kfz ist der Wegweiser 2 Geologischer Weg). Hier links und nach circa 5 m rechts auf den Schotterweg. An der Gabelung links geteert (2 Stunden 5 Minuten) in der Mitte der Lichtung aufwärts. Bald immer gerade durch den Wald. Abzweigende Wege lassen wir unbeachtet. Am Waldrand dann zunächst gut geschottert links immer am Waldrand entlang. Wo der Waldrand nach links geht und man das Dorf Hüssingen schon sieht gerade weiter auf dem ab hier geteerten Feldweg immer gerade nach Hüssingen (2 Stunden 30 Minuten).

 

Hüssingen - Steinhart

In Hüssingen gerade und an der Hauptstraße links am Feuerwehrhaus, dann an dem Gasthaus Zur goldenen Krone, Wittlinger Hausnummer 13 vorbei. Nach dem Dorfplatz rechts bei der Hausnummer 22 auf den Pilgerweg. Nun geteert gerade bis zum Wald mit Fußballplatz (2 Stunden 45 Minuten). Nun gerade auf dem Pilgerweg durch den Wald den Wegweisern Altmühl 7 und Geologischer Pfad 2 auf dem Forstweg folgen. Aus dem Wald und links abwärts zum Dorf Steinhart. Hier rechts auf der Frankenstraße zum Parkplatz bei der Kirche (3 Stunden 5 Minuten).

 

Track: 247-geologischerWegSteinhart.gdb

 

Länge Dauer Geschwindigkeit Trackpunkte Punktabstand
11.6 km 03:49:14 3 km/h 591 19.58 m
Höhendifferenz tiefster Punkt höchster Punkt Höhenmeter auf Höhenmeter ab
88 m 449 m 537 m 361 m 378 m

 

 

 

Gesamte Strecke Altmühl 2 Geologischer Weg 1 und 2 - Gesamtlänge 19,2 km - Wegbeschreibung für den vorderen Teil bei 168 Hainsfarth Altmühl 2 Geologischer Weg 1

 

 Route grau Geologischer Pfad 1 und 2

 

Höhenprofil Geologischer Weg 1 und 2

 

 

Track: 247-geologischerWegHainsfarthSteinhart.gdb

 

Länge Dauer Geschwindigkeit Trackpunkte Punktabstand
18.4 km 00:00:54 1226.7 km/h 980 18.77 m
Höhendifferenz tiefster Punkt höchster Punkt Höhenmeter auf Höhenmeter ab
107 m 430 m 537 m 469 m 474 m