Wandern Mertingen

 

Die TOP Wanderungen in Mertingen und Bäumenheim kann man durchgängig in ebenem Gelände ohne nennenswerte Anstrengung vornehmen. Die Wege führen erholsam entlang von schönen Bächen oder durch ruhige Wälder und für Vogelliebhaber am Vogelschutzgebiet Mertinger Höll entlang. Der Mertinger Wald, aber insbesondere die Mertinger Höll sind für Naturliebhaber und Wanderer ein Gebiet bei dem man zahlreiche Vogelarten sehen kann. Mertingen ist auch der ideale Ausgangspunkt für die Naherholung in Allmannshofen mit seinen schönen Wanderrouten.

 

Mertinger Höll - Naturschutzgebiet

 

TOP Wanderungen Mertingen - Bäumenheim

Eine fast 12 km lange Wanderung führt von Bäumenheim nach Mertingen und zurück entlang der Schmutter und des Egelseebachs auf dem nicht markierten Zwei-Bäche-Weg. Ein kurzes Stück geht man in einem Landschaftsschutzgebiet.

Durch den Wald führt ein fast 9 km langer Mertinger-Forst-Rundweg 2 auf meist geschotterten Wegen.

 

Die Wanderungen in Allmannshofen, Mertingen und Bäumenheim sind durchgängig ohne nennenswerte Höhenunterschiede und erfordern daher keine nennenswerte Anstrengung. Die Wege und Pfade führen erholsam entlang der Schmutter, dem Egelseebach, entlang von Entwässerungsgräben oder durch ruhige Wälder. Vogelliebhaber sollten am Vogelschutzgebiet Mertinger Höll Zeit einplanen.