Roland Seel und Rosemarie Seel - Wandern Donau-Ries

Wandern Donauwörth - Life Erlebnistour Donauwörth

Von Donauwörth nach Tapfheim verläuft die Life Erlebnistour Donauauen. Wege parallel zur Donau in den Auen und zum Teil entlang der Donau wechseln ab. Interaktive Informationstafeln und ein Aussichtsturm erfreuen den Wanderer

Anfahrt: Donauwörth Zentrum – Weidenweg – Neue Obermayerstraße - Staustufe

Ausgangspunkt/Parkmöglichkeit: Am Parkplatz bei der Staustufe, N 48° 42.063 E10° 46.100

Streckenlänge/Gehzeiten: 18,2 km, 4 Stunden 30 Minuten

Höhenunterschied: 25 m

Anforderung Kondition: mittel (rot)

Einkehrmöglichkeit: Gaststätte zum Bären Telefon (0906 9800850)

Markierung: Life-Erlebnistour auf dem Hinweg – auf dem Rückweg einfach am Donaudamm entlang

Sehenswert/Kurzbeschreibung: Wege parallel zur Donau in den Auen und zum Teil entlang der Donau wechseln ab. Interaktive Informationstafeln und ein Aussichtsturm

 

Beobachtungsturm Life Erlebnis Tour

 

Route grau

 

Höhenprofil

 

Staustufe – Donaumünster

Vom Parkplatz mit Infotafel dem Wegweiser Naherholungsgebiet Baggersee Riedlingen und dem Schild „Life Erlebnis Tour Donauauen“ folgen. An der Gabelung nach wenigen Metern gerade am Damm entlang. An der folgenden Kreuzung links über die Brücke (15 Minuten) und rechts weiter. Wir kommen zur 1. Tafel bei N 48° 41.695 E 010° 45.294, „Welcher Vogel zieht wie weit“. Es geht nun unterhalb am Donaudamm entlang auf dem Feldweg. Der Weg führt bei „Gde. Tapfheim Distr. I Erl. Abt. 1 Weide“ zum Damm. Hier wieder den unteren Feldweg in den Auen gerade folgen. Den rechts abzweigenden Weg lassen wir unbeachtet. Den später wieder rechts abgehenden Weg (1 Stunde) lassen wir ebenso unbeachtet und gehen weiter Richtung Donaumünster. Geteert dann vorbei an der Kläranlage. In Donaumünster rechts über die kleine Bachbrücke (links geht es circa 50 Meter zum Beobachtungsstand der Life Erlebnis Tour Donauauen an der Donau). An der Kreuzung bei der Donaubrücke über die Verbindungsstraße und gerade in die Reichenbachstraße (1 Stunde 15 Minuten).

 

Donaumünster - Zeltplatz Tapfheim am Baggersee

An der Gabelung nach dem Dorfende links (1 Stunde 20 Minuten). Den links zum Donaudamm abgehenden Weg lassen wir unbeachtet. An der geteerten Gabelung (1 Stunde 40 Minuten) links zum Baggersee mit dem Häuschen der Wasserwacht Tapfheim. Am Bagersee entlang und durch die Schranke beim Zeltpaltz (1 Stunde 45 Minuten).

 

Zeltplatz Tapfheim am Baggersee – Infotafel Auenwald

An der Gabelung mit Feldkreuz rechts auf dem Feldweg unterhalb des Damms. An der Tafel „Stimmorgel“ N 48° 39. 978, E 010° 42.035 (1 Stunde 50 Minuten) weiter gerade auf dem Schotterweg unterhalb des Donaudamms. Der Feldweg führt immer direkt entlang des Baggersees. Am Ende des Baggersees rechts an der Gabelung. Nach wenigen Metern an der Infotafel Auenwälder bei N 48° 39.741 E010° 42.189 gerade vorbei.

 

Infotafel Auenwald – Infotafel Stimmorgel

Nach wenigen Metern kommen wir zu einer Gabelung mit der Infotafel Life Erlebnis Tour. Hier rechts direkt am Baggersee entlang auf dem Feldweg. Links abgehende Wege lassen wir unbeachtet. An der Gabelung mit Steinkreuz „Gott segne und schütze unsere Fluren“ an der Brücke gerade weiter. Nach wenigen Metern rechts zwischen den beiden Baggerseen durch und weiter auf dem Pfad bald in einer Rechtskurve entlang des Baggersees zu dem Schild „Nehmt Rücksicht aufs Wild“ bei der Infotafel Stimmorgel (2 Stunden 45 Minuten).

 

Infotafel Stimmorgel – Donaustaustufe

Von der Infotafel Stimmorgel links immer auf dem Donaudamm entlang, zunächst gerade weiter beim Zeltlagerplatz Tapfheim auf dem Donaudamm bis Donaumünster (3 Stunden). Hier bei der Donaubrücke gerade über die Verbindungsstraße und weiter auf der linken Seite der Donau auf dem Donaudamm. Auf dem Donaudamm gehen wir von km 2516,8 bis km 2511,8 die Donau abwärts bis zur Staustufe in Donauwörth. Hier links wenige Meter zum Parkplatz (4 Stunden 20 Minuten).

 

Track: 012-LifeErlebnistourDonauauen-1.gdb

 

Länge Dauer Geschwindigkeit Trackpunkte Punktabstand
18.1 km 15:49:38 0 km/h 698 25.95 m
Höhendifferenz tiefster Punkt höchster Punkt Höhenmeter auf Höhenmeter ab
39 m 394 m 433 m 222 m 223 m