Roland Seel und Rosemarie Seel - Wandern Donau-Ries

Wandern Mönchdeggingen - Geotop Kühstein

Eine kleine Besonderheit für das  Wandern in Mönchsdeggingen findet man mit dem Geotop Kühstein. Entlohnt wird man mit einem schönem Weitblick auf das Ries und das Geotop am Buchenberg. Auf 8 Informationstafeln werden die Besonderheiten des Meteoriteneinschlags im Ries und des Rieskrater-Sees erläutert. 

Anfahrt: Donauwörth – Ebermergen – Mauren – Schaffhausen – Mönchsdeggingen – ins Ortszentrum – links auf der Hauptstraße, die Albstraße, und dann in die Almarinstraße

Ausgangspunkt/Parkmöglichkeit: Almarinstraße an der Gabelung Straße Riesblick N 48° 46.338 E 010. 34.483

Streckenlänge/Gehzeiten: 3,0 km, 1 Stunde

Höhenunterschied: 95 m

Anforderung Kondition: gering (blau)

Einkehrmöglichkeit: Mönchsdeggingen: Gasthaus „Am Buchberg (09088 700), Gasthaus Martinsklause (09088 920700)

Markierung: Geopark Ries – Geotope Kühstein

Sehenswert/Kurzbeschreibung: Rundweg durch das Geotop Kühstein mit schönem Weitblick auf das Ries und das Geotop am Buchenberg. Auf 8 Informationstafeln werden die Besonderheiten des Meteoriteneinschlags im Ries und des Rieskrater-Sees sowie des Kunstwaldes erläutert. Ein Aussichtspunkt nach dem Kunstwald bietet eine wunderbare Fernsicht. Auch ein Besuch der Klosterkirche ist sehenswert. Außerdem führt der Weg an einer 1000-jährigen Linde vorbei.

 

Mönchsdeggingen – Geotop Kühstein – Blick ins Ries mit Nördlingen

 

Route grau

 

Höhenprofil

 

Parkplatz – Informationstafel 3 (Bewegtes Ufer – Der ehemalige Rand des Rieskrater-Sees)

Vom Parkplatz an der Gabelung Almarinstraße/Am Riesblick gerade wenige Meter aufwärts auf der Almarinstraße (2 Minuten) zur Informationstafel 1 (Geotope Kühstein, Mönchsdeggingen – die schollenreiche Riesalb am südlichen Kraterrand). Von hier (Achtung!) direkt rechts von der Infotafel 1 aufwärts auf dem Pfad und entlang der Hangkappe im weitem Blick. Am Ende Verlängerung des ehemaligen Bades links (8 Minuten) zur Informationstafel 2 (Die Kühsteinfelsen). Hier rechts auf dem Wiesenweg. An der folgenden Gabelung in Verlängerung der weiter entfernten Gebäude des Sportplatzes links (10 Minuten). An der Teerstraße geht es links auf der Almarinstraße nach Mönchsdeggingen bald wieder an der Informationstafel 1 vorbei. Wo links die Straße Am Riesblick abgeht rechts (15 Minuten) zur Informationstafel 3 (Bewegtes Ufer – Der ehemalige Rand des Rieskrater-Sees).

 

Informationstafel 3 (Bewegtes Ufer – Der ehemalige Rand des Rieskrater-Sees) - Klosterkirche

Direkt nach der Informationstafel 3 auf den Naturtreppen nach oben. Jetzt an dem Ortsende von Mönchsdeggingen links vor dem Judenfriedhof auf den Feldweg und wo die Friedhofsmauer und der Feldweg eine 90° Rechtskurve macht gerade auf den Waldpfad. An der nächsten Gabelung links auf den Forstweg entlang des Kunstwaldes. An der Informationstafel 4 (Natur am Hang und Kunst im Wald) vorbei und wenig später (35 Minuten) bei Informationstafel 5 (Panoramablick, Riesrand Mönchsdeggingen) mit Aussichtsplattform gerade vorbei zur Gabelung Am Buchberg mit Wanderparkplatz und Wandertafel und Informationstafel 6. Von hier gerade in die Klostermauer und zur Klosterkirche.

 

Klosterkirche - Parkplatz

Von ihr (45 Minuten) wieder zurück zur Gabelung am Wanderparkplatz. Hier auf der Straße Am Buchberg wenige Meter bis zur Gabelung vor der Friedhofskirche. Hier rechts und 10 Meter nach der Rechtskurve links auf den Wiesenpfad/dann geschotterten Pfad abwärts. Gerade an der Fiedhofsmauer entlang auf dem Pfad. An dem hinteren Friedhofseingang weiter gerade (nicht abwärts) auf dem geschotterten Pfad wenige Meter zur 1000-jährigen Sommerlinde (50 Minuten) mit Informationstafel 7 (Sommer-Linde). Weiter auf ungefähr gleicher Höhe auf dem Pfad gerade zur Straße am Buchberg. Hier rechts. Gerade über die Hauptstraße und links in die Almarinstraße. Auf ihr bis zur Straße am Riesblick (55 Minuten). Hier rechts circa 50 Meter zur Informationstafel 8 (Von der Katastrophe fast verschont). Von hier wieder zurück zur Almarinstraße mit Parkplatz.

 

Download: 230-moenchsdeggingen-geotop-kuehstein.gdb

 

  

Länge Dauer Geschwindigkeit Trackpunkte Punktabstand
3 km n/a n/a km/h 257 11.58 m
Höhendifferenz tiefster Punkt höchster Punkt Höhenmeter auf Höhenmeter ab
59 m 447 m 506 m 120 m 120 m