Roland Seel und Rosemarie Seel

Wandern Estland - Käsmu - Lahemaa Rahvuspark

Beim Wandern in Estland bietet sich der Lahemaa Rahvuspark an. Hier findet man einen Rundweg der größtenteils direkt an der Ostsee mit schönen Blicken entlang führt. Auf dem Strand und im Meer sieht man viele Findlinge. Der Rückweg führt durch den Wald. Die Wege sind teils sandig und ein kurzes Stück auf Kies. 

Anfahrt: Von Tallin auf der A1 Richtung Rakvere. Auf der Hälfte der Strecke bei Kolga abfahren Richtung Vösu. Weiterfahren nach Käsmu.

Ausgangspunkt/Parkmöglichkeit: Wanderparkplatz in Käsmu direkt am Dorfende. N 59°36.615 E025°54.993

Streckenlänge/Gehzeiten: 15,5 km (3 Stunden 45 Minuten)

Höhenunterschied: 50 m

Anforderung Kondition: mittel (rot)

Einkehrmöglichkeit: keine

Markierung: Rote Plastikbänder um die Bäume, gelegentlich Wegweiser

Sehenswert/Kurzbeschreibung: Rundweg größtenteils direkt an der Ostsee entlang. Auf dem Strand und im Meer sieht man viele Findlinge. Man hat häufig einen schönen Blick auf die Ostsee. Der Rückweg führt durch den Wald. Die Wege sind teilweise sandig und ein kurzes Stück auf Kies.

 

Ostsee bei Käsmu im Lahemaa Rahvuspark

 

Parkplatz – Palganeem

Vom Parkplatz am Ende des Dorfs Käsmu geht es durch die rot – gelbe Schranke. Wir folgen dem Wegweiser Vana Jüri Ots. Es geht links an der Wanderinformationstafel vorbei. An der folgenden Gabelung (10 Minuten) geht links der blaue Weg ab. Wir gehen gerade dem roten Wegweiser nach. Es geht nach Palganeem 3,4 km immer geradeaus am Strand entlang. Links abzweigende Wege lassen wir unbeachtet. Wir kommen zu verlassenen Gebäuden an der Inselspitze (1 Stunde).

Palganeem - Wendepunkt am Strand (Wanderparkplatz)

Bei den Gebäuden rechts auf der anderen Seite der Landzunge zurück von der Landspitze weiter immer am Meer entlang. Den dann links abgehenden Weg Mesamunk 0,1 km (1 Stunde 15 Minuten) lassen wir unbeachtet und gehen gerade am Meer weiter. Wo die Küste einen Rechtsbogen macht, lassen wir den links abgehenden Weg (1 Stunde 40 Minuten) unbeachtet. Wir gehen an der Ostseeküste weiter. Den folgenden links abgehenden Weg lassen wir auch unbeachtet (1 Stunde 55 Minuten). Wir gehen gerade an der Küste auf dem sandigen Weg weiter. An der nächsten Gabelung (2 Stunden) geht links der blaue Weg ab. Wir gehen gerade am Strand weiter. An der folgenden Gabelung (2 Stunden 5 Minuten) weiter am Meer entlang. Es geht ein Stück nun direkt an der Strandküste auf dem Sandstrand am Meer entlang. Bei einem 2 m breiten Weg bei N 59°34.657 E 025°52.404 links auf den Parkplatz (2 Stunden 30 Minuten).

 

Wendepunkt am Strand (Wanderparkplatz – Parkplatz

Vom Wanderparkplatz mit Informationstafel über den Wegverlauf auf den Fahrweg circa 150 m bis zu dem gesperrt Schild für Kfz. Hier links. Den dann rechts abgehenden Weg lassen wir unbeachtet. Wir kommen zu einer Kreuzung (2 Stunden 40 Minuten). Wir gehen hier links dem Wegweiser Käsmu 5 km nach. Es geht gerade. Abzweigende Wege lassen wir unbeachtet. An der Kreuzung den rechts abzweigenden Weg nach Vösu 6 km lassen wir unbeachtet und gehen gerade weiter. Es geht immer geradeaus auch an der folgenden Kreuzung. An der nächsten Gabelung weiter gerade (2 Stunden 55 Minuten) dem blauen Radfahrwegweiser folgen. An der folgenden Kreuzung und den folgenden zwei Gabelungen gerade weiter Wir kommen durch eine gelb-rote Schranke (3 Stunden 25 Minuten). Weiter gerade ins Dorf. An der Gabelung im Dorf (3 Stunden 30) links an der kleinen Kirche vorbei und zur Hauptstraße. Hier links und immer gerade bis zum Dorfende und Parkplatz (3 Stunden 45 Minuten).

 

Höhenprofil

 

 Download: Kaesmu-Lahema-Rahvuspark.gdb

 

 

Länge Dauer Geschwindigkeit Trackpunkte Punktabstand
15.5 km n/a n/a km/h 190 81.65 m
Höhendifferenz tiefster Punkt höchster Punkt Höhenmeter auf Höhenmeter ab
40 m 2 m 42 m 79 m 57 m