Roland Seel und Rosemarie Seel - Wandern Donau-Ries

Wandern Nördlingen - Lauschtour Hexen in Nördlingen - Dunkle Kapitel der Stadtgeschichte

Die Lauschtour Hexen in Nördlingen führt kurz auf der Stadmauer, zum kleinen Kräutergarten, vorbei am Klösterle, Rathaus mit der Treppe zum Maria-Holl-Brunnen.

 

Download als GPX Datei

Distanz: Kilometer
Höhe (min): Meter
Höhe (max): Meter
Gesamtabstieg: Meter
Gesamtanstieg: Meter

 

Anfahrt: Donauwörth – Nördlingen

Ausgangspunkt/Parkmöglichkeit: In Nördlingen vor oder nach dem Löpsinger Tor, N48 51.285 E10 29.582

Streckenlänge/Gehzeiten: 1,5 km, 1 Stunde 30 Minuten

Höhenunterschied: 15 m

Anforderung Kondition: gering (blau)

Einkehrmöglichkeit: Verschiedene Gaststätten in Nördlingen

Markierung: Lauschtour Wanderschild Lauschtour Nördlingen Hexen

Sehenswert/Kurzbeschreibung: Stichweg vom Löpsinger Tor mit Deckengwölbe zunächst aussichtsreich auf der Stadtmauer vorbei am Spitzturm zum Baldinger Tor, wo wir die Stadtmauer verlassen. Sehenswert ist das Rathaus mit der Treppe, das alte Gebäude Klösterle, der kleine Kräutergarten, der schöne Brunnen am Marktplatz vor der Nördlinger Kirche. Zum Schluss der Tour ist der alte kleine Maria-Holl-Brunnen einen Blick wert.

Lauschtour-App: Für die Lauschtour kann sowohl für Android Handys als auch Apple Handys die App aus dem jeweiligen AppStore heruntergeladen und installiert werden. Zum finden und installieren genügt in der Regel das Stichwort Lauschtour und die App wird im Store gefunden.

 

Stadt Nördlingen beim Rathaus

Stadt Nördlingen beim Rathaus

 

lauschtour noerdlingen hexen RouteGrau 

Lauschtour Nördlingen - Hexen in Nördlinbgen - Dunkle Kapitel der Stadtgeschichte - Route grau

 

lauschtour noerdlingen hexen Hoehe

Lauschtour Nördlingen - Hexen in Nördlinbgen - Dunkle Kapitel der Stadtgeschichte - Höhenprofil

 

Löpsinger Tor – Baldinger Tor

Von der Informationstafel, der Station 1, auf der Löpsinger Straße zum Löpsinger Tor, der Station 2. Nun auf die Stadtmauer zur Station 3. Spitzturm an der Stadtmauer. Weiter bis zum Baldinger Tor. Hier verlassen wir die Stadtmauer auf der Baldinger Straße.

 

Baldinger Tor – Weinmarkt Maria-Hall-Brunnen

Auf der Baldinger Straße bis zur Kreuzung und links in die Vordere Gerbergasse. Bei der Station 4 Kräutergarten rechts in die Gasse Beim Eichbrunnen. Nun links in die Gasse Beim Klösterle zur Station 5. Klösterle. Über das Paradiesgässchen und das Salzgässchen zur Station 6. Holztüre unter der Rathausfreitreppe. Nun wenige Meter links auf der Baldinger Straße und rechts in die Polizeigasse und zur Station 7. Weinmarkt Maria-Hall-Brunnen, dem Endpunkt der Tour.

 

 

Track: LauschtourHexenInNoerdlingen.gdb

 

Karte als pdf Download: Lauschtour Hexen in Nördlingen - OpenTopoMap

Beschreibung der Route als pdf Download: Lauschtour Hexen in Nördlingen - Beschreibung

 

 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.