Roland Seel und Rosemarie Seel - Wandern Donau-Ries

Wandern Eggelstetten - Tillyweg

Zum Wandern in Eggelstetten bietet sich der Tillyweg an. Eine ebene Wanderung zunächst auf Teerwegen bis nach Oberndorf und dann weite Strecken entlang des Lechs und durch den Wald. 

Anfahrt: Donauwörth auf der B2 Richtung Augsburg, Ausfahrt Bäumenheim – Richtung Eggelstetten, dann rechts in den Campingweg zum Campingplatz

Ausgangspunkt/Parkmöglichkeit: Am Campingweg beim Campingplatz, N 48° 40.571, E 010° 50.455

Streckenlänge/Gehzeiten: 21,2 km, 5 Stunden 15 Minuten

Höhenunterschied: 40 m

Anforderung Kondition: erheblich (schwarz)

Einkehrmöglichkeit: Eggelstetten: Vereinsheim Sportplatz (09090 2183), Wirtshaus am Golfplatz (09090 90252), Oberndorf: Gasthaus zur Krone (09090 2538)

Markierung: Radfahrweg Tillyweg

Sehenswert/Kurzbeschreibung: Ebene Wanderung zunächst auf Teerwegen bis nach Oberndorf und dann weite Strecken entlang des Lechs und durch den Wald.

 

Am Lech

 

Route grau

 

Höhenprofil

 

Campingplatz – Beginn Rundweg

Vom Campingweg rechts in den Auenweg am Zaun des Campingplatzes entlang nach Egelstetten vorbei am Sportplatz mit Vereinsheim. An der Kreuzung geradeaus auf dem Auenweg zur Hauptstraße. Hier geradeaus. An der folgenden Gabelung rechts Richtung Oberndorf weiter auf der Hauptstraße an dem Gebäude der freiwilligen Feuerwehr und der Kirche vorbei immer auf der Hauptstraße, dann auf dem Rad-/Fußweg zum Ortsende und geradeaus nach Oberndorf. In Oberndorf geradeaus auf der Eggelstetter Straße (30 Minuten) und rechts in die Dorfstraße. Von der Raiffeisenstraße kommen wir zurück. Hier beginnt der Rundweg (35 Minuten).

 

Beginn Rundweg – Staustufe oberhalb Oberndorf

Von der Dorfstraße links in die Fischerstraße. Die Straße führt am Gebäude der Feuerwehr vorbei. Bei der Mertinger Straße rechts und die nächste Straße „Am Forsthaus“ links. Auf dieser aus dem Dorf gerade in den Wald. An der Gabelung nach der Brücke rechts. An der folgenden Kreuzung (50 Minuten) gerade. An der nächsten Kreuzung nach wenigen Metern gerade. Beim Damm am Lech bei km 9,4 rechts (1 Stunde). An der Gabelung bei km 10 mit der Informationstafel Tillyweg weiter gerade den Lech aufwärts. Bei km 11,4 geht es über die Staustufe (1 Stunde 25 Minuten).

 

Staustufe oberhalb Oberndorf – Staustufe Höhe Rain

Von der Staustufe links den Lech abwärts. Der Weg führt vom Lech etwas weg und über eine Brücke (1 Stunde 40 Minuten). Vor der zweiten Brücke links auf dem Damm. An der folgenden Kreuzung gerade links haltend auf dem Damm weiter. An der folgenden Gabelung mit Informationstafel zum Tillyweg geht es rechts nach Oberpeiching. Wir gehen weiter gerade auf dem Damm. Nach einem Weiher geht rechts der Weg weg vom Lech in das Wäldchen (2 Stunden) und gerade über den Bach und geradeaus nochmals über einen Bach und bei Unterpeiching aus dem Wald. Hier links auf dem geteerten Weg Richtung Rain. An der folgenden Gabelung rechts vom Damm herunter und geteert weiter (2 Stunden 10 Minuten). Der Weg wird gekiest und führt weiter entlang eines Baches zum See. An der Gabelung am Ende des Sees gerade und nach wenigen Metern links auf den Damm dem Schild „Wanderweg Lech folgen (2 Stunden 30 Minuten). An der Kreuzung nach wenigen Metern gerade. Es geht auf dem Damm immer geradeaus bis zur Teerstraße der wir links zu Staustufe folgen. Wir überqueren die Staustufe (2 Stunden 40 Minuten).

 

Staustufe Höhe Rain – Ende Rundweg

Bei km 6,1 geht es hier rechts den Lech noch wenige Meter abwärts. Nach wenigen Metern über eine Brücke. An der Gabelung links. An der folgenden Kreuzung gerade dem Wegweiser „Romantische Straße“ folgen. Wir folgen nun eine Zeit lang den Wegweisern „Romantische Straße“ und „Radweg Tillyweg“. Den dann links abzweigenden Weg lassen wir unbeachtet und gehen weiter dann links haltend auf dem „Tillyweg“, bzw. „Romantische Straße“ Weg weiter. An der Gabelung nach wenigen Metern links (2 Stunden 50 Minuten) den Wegweisern „Tillyweg“, bzw. „Romantische Straße“ folgen. An der folgenden Kreuzung gerade (2 Stunden 55 Minuten). An der nächsten unscheinbaren Kreuzung gerade. Den links abzweigenden Weg (3 Stunden 5 Minuten) lassen wir unbeachtet. Wir kommen auf einen Damm dem wir rechts folgen. An der folgenden Kreuzung links vom Damm über die Bachbrücke und rechts weiter (3 Stunden 15 Minuten). Der Weg führt über eine Bachbrücke und dann links weiter. An der folgenden Gabelung (3 Stunden 30 Minuten rechts. An der nächsten Kreuzung gerade über den Damm an der Lourdesgrotte vorbei und rechts am Schloss von Oberndorf vorbei und rechts auf der Fuggerallee nach Oberndorf. Hier links wenige Meter und vor der Grundschule rechts über den Bach und links den Weg in die Raiffeisenstraße zur Dorfstraße. (3 Stunden 50 Minuten).

 

Ende Rundweg – Campingplatz

Hier rechts. Nach der Dorfstraße 47 links in die Eggelstetter Straße nach Eggelstetten (4 Stunden). Auf der Hauptstraße weiter. Dann links dem Wegweiser Richtung „Bäumenheim“ folgen und dann weiter der Hauptstraße folgen. Bei der Hausnummer 12 links in den Auenweg und hier gerade zum Parkplatz am Campingweg (4 Stunden 25 Minuten).

 

track: 170-tillyweg.gdb

 

Länge Dauer Geschwindigkeit Trackpunkte Punktabstand
20.8 km 04:30:24 4.6 km/h 1141 18.19 m
Höhendifferenz tiefster Punkt höchster Punkt Höhenmeter auf Höhenmeter ab
50 m 391 m 441 m 440 m 451 m