Roland Seel und Rosemarie Seel - Wandern Donau-Ries

Wandern Monheim - Lauschtour - Kleines Monheim, große Geschichte

Auf der Lauschtour Monheim ist vor allem der alte Stadtkern mit den Fachwerkhäusern, den zwei Tortürmen, die Brunnen und die Kirche St. Walburga sehenswert.

 

Download als GPX Datei

Distanz: Kilometer
Höhe (min): Meter
Höhe (max): Meter
Gesamtabstieg: Meter
Gesamtanstieg: Meter

 

Anfahrt: Donauwörth – Monheim – in Monheim zum Zentrum

Ausgangspunkt/Parkmöglichkeit: Parkplätze im Zentrum von Monheim am Marktplatz, N48 50.562 E10 51.397

Streckenlänge/Gehzeiten: 1,2 km, 1 Stunde 15 Minuten

Höhenunterschied: 25 m

Anforderung Kondition: gering (blau)

Einkehrmöglichkeit: in Monheim: Cafe Wenninger (09091 2413), Gaststätte Krone (09091 508776) Pizzeria Romana (09091 1006), Zum Nepomuk (09091 612)

Markierung: Lauschtour   Wanderschild Lauschtour Monheim

Sehenswert/Kurzbeschreibung: Stichweg vom Marktplatz zum Stadtbrunnen, Juraschneckbrunnen, Gailachspatzenbrunnen bei dem die Spatzen aus Bronze am Brunnen sitzen und das Brunnenwaser die Gailach darstellt, der Kirche St. Walburga und durch das Stadttor zum Weiher. Es geht ein kleines Stück über den Karstlehrpfad und dann zum Endpunkt bei der Peterskapelle.

Lauschtour-App: Für die Lauschtour kann sowohl für Android Handys als auch Apple Handys die App aus dem jeweiligen AppStore heruntergeladen und installiert werden. Zum finden und installieren genügt in der Regel das Stichwort Lauschtour und die App wird im Store gefunden.

 

 

Monheim Marktplatz

 

Lauschtour Monheim Kleines Monheim, große Geschichte RouteGrau

Kleines Monheim, große Geschichte - Route grau

Lauschtour Monheim Hoehe 

 Kleines Monheim, große Geschichte - Höhenprofil

 

Rathaus – Schloss

Vom Rathaus der Station 1. auf dem Marktplatz zum Stadtbrunnen und Jurabrunnen mit den Moserhäusern beim Stadttor der Station 2. Nun am Gailachbrunnen mit den Spatzen in die Kirchstraße und der 3. Station Pfarrkirche St. Walburga, die sehenswert ist. Weiter auf der Kirchstraße zum Schloss, der Station 4., mit Stadttor am Marktplatz.

Schloss – Peterskapelle

Es geht über die Raiffeisenstraße in die Schulstraße zum Wohnmobilstellplatz mit der Station 5. Geopark Ries – Infostelle. Nun gerade am Weiher vorbei zur 6. Station Karstlehrpfad, dem wir entlang des Bächleins Gailach folgen. An der Treuchtlinger Straße links zur Station 7. Luthers Raststätte. Hier rechts in die Bergstraße und die erste Straße links in die Straße Am Petersberg zum Endpunkt 8.  Peterskapelle.

 

 

Track: LauschtourKleinesMonheimGroßeGeschichte.gdb

 

Karte als pdf Download: Lauschtour Kleines Monheim große Geschichte - OpenTopoMap

Beschreibung der Route als pdf Download:  Lauschtour Kleines Monheim große Geschichte - Beschreibung

 

 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.