Roland und Rosemarie Seel - Wandern Donau-Ries

Wandern Oettingen - Astrolehrpfad

Der Oettinger Astrolehrpfad ist durch die Informationstafeln zu den Planeten unseres Sonnensystems vorgegeben. Man wandert durchgängig auf breiten geschotterten Feldwegen und längeren Forstwegen entlang der Infotafeln zum Astrolehrpfad. Bei dem Beginn des Weges hat man einen Blick nach Oettingen.

Anfahrt: Donauwörth – Harburg – Oettingen – in Oettingen von der Munninger (Straße ST 2221) in die Bahnhofstraße, Konigsstraße, Schlosstraße, Georg-Friedrich-Steinmeyer-Straße, Kellerstraße (ST2214), Brauhausstraße und zum Parkplatz 50 m vor der Informationstafel Sonne.

Ausgangspunkt/Parkmöglichkeit: Parken am Parkplatz bei der Infotafel Sonne, N 48° 57.850 E 010° 35.490

Streckenlänge/Gehzeiten: 18,0 km, 4 Stunden 30 Minuten

Höhenunterschied: 190 m

Anforderung Kondition: erheblich (schwarz)

Einkehrmöglichkeit: Oettingen: Bierstadel (09082 8603), Mega Wok (09082 921713), Pizeria Romana (09082 3207), Rose (09082 2658), Zur Post (09082 2214), Hotel Goldene Gans (09082 4863), Restaurant Bambus (09082 921713), Goldener Ochse (09082 8642), Weinstube am Königstor (09082 1814422), Verdi Pizzeria (09082 2207), Pizzeria Krisko (09082 9676493)

Dornstadt: Gasthaus Wildwechsel (09082 3693)

Fürnheim: Forstquell Brauerei (09832 9657), Gaststätte zum Karpfen (09832 7895)

Markierung: Außer den Infotafeln nur 2 Wegmarkierungen, aber der Weg führt immer gerade auf dem breiten Feldweg bis Dornstadt und in Dornstadt von der Infotafel Uranus links auf dem breiten Feld-/Waldweg nach Fürnheim

Sehenswert/Kurzbeschreibung: Weg vor allem auf breiten geschotterten Feldwegen und längere Forstwege entlang der Infotafeln zum Astrolehrpfad. Bei dem Beginn des Weges auch etwas Blick nach Oettingen.

 

 Bei Oettingen - Informationstafel Sonne

 

Route grau

 

Höhenprofil

 

 

Hinweg Astrolehrpfad

Vom Parkplatz auf der breiten Schotterstraße immer gerade Richtung Dornstadt. Untergeordnet abgehende Wege lassen wir unbeachtet.

Nach wenigen Metern kommt die Infotafel Sonne N 48° 57.869 E 010° 35.448. Von dieser

nach 116 m (1 Minute) kommt die Infotafel der Merkur N 48° 57.892 E 010° 35.366,

nach 216 m (2 Minuten) kommt die Infotafel die Venus N 48° 57.914 E 010°35.319,

nach 300 m (3 Minuten) kommt die Infotafel die Erde N 48° 57.960 E 010° 35.299,

nach 450 m (4 Minuten) kommt die Infotafel der Mars N 48° 58.048 E 010° 35.292,

nach 810 m (21 Minuten) kommt die Infotafel der Ceres N 48° 58.256 E 010° 35.425,

nach 1560 m (35 Minuten) kommt die Infotafel Jupiter N 48° 58.763 E 010° 35.146.

An der geteerten Kreuzung Höhe Lohe gerade dem Wegweiser Erlbach folgen (40 Minuten). Am Waldrand bei 8 Windhau geht links Erlbach ab. Hier gerade auf dem geschotterten Feldweg wenige Meter zum Waldrand. Von der Sonne aus kommt

nach 2850 m (50 Minuten) die Infotafel Saturn N 48° 59.179 E 010° 35.074.

Es geht gerade durch den Wald auf dem geschotterten Forstweg und weiter geteert gerade zum sichtbaren Dorf Dornstadt. Nach dem Ortsschild von Dornstadt (1 Stunde 10 Minuten) links dem Wegweiser Fürnheim folgen. Nach wenigen Metern beim Kreuz gerade auf der Fürnheimer Straße und aus dem Dorf. An der Kreuzung oben beim Friedhof befindet sich von der Sonne aus

nach 5740 m (1 Stunde 25 Minuten) die Infotafel Uranus N 49° 00.393 E 010° 34.673.

Hier links auf der Teerstraße dem Wegweiser Fürnheim 5 km folgen. Es geht immer auf der Teerstraße bald am Waldrand entlang und nach einem kurzen Stück geteert in den Wald. Am Ende der Ausbaustrecke bei 63 Blecket weiter auf dem geschotterten Forstweg (1 Stunde 35 Minuten). An der Kreuzung bei 65 Wildpretstadel gerade (1 Stunde 45 Minuten). Auch an der großen Gabelung wo es links nach Oettingen geht weiter gerade nach Fürnheim 1 km auf der Teerstraße (2 Stunden 10 Minuten) bis zum Wanderparkplatz etwas vor Fürnheim. Hier steht von der Sonne aus

nach 9000 m (2 Stunden 15 Minuten) die Infotafel Neptun N 49° 00.879 E 010° 32.138.

 

Rückweg Astrolehrpfad (gleiche Weg wie Hinweg)

Es geht auf der Teerstraße immer gerade zurück Richtung Oettingen/Dornstadt. An der Gabelung bei dem Schild gesperrt für Fahrzeuge über 12 t links Richtung Dornstadt 4 km (5 Minuten). Nun immer gerade auf dem geschotterten Hauptweg. Untergeordnet abgehende Wege lassen wir unbeachtet. An der Kreuzung bei 65 Wildpretstadel (30 Minuten) weiter immer gerade auf dem Hauptweg nach Dornstadt. Es geht dann immer auf der Teerstraße bald am Waldrand entlang und nach Dornstadt mit der

Infotafel Uranus (50 Minuten).

Hier rechts in die Fürnheimer Straße. Dann gerade am Kreuz vorbei etwas abwärts und an der Kreuzung bei der Hauptstraße links (1 Stunde). Wir gehen auf der Teerstraße aus Dornstadt Richtung Erlbach 4 km. Die Straße führt geteert gerade zum Wald. Ab hier breit geschottert immer gerade durch den Wald zur

Infotafel Saturn (1 Stunde 25 Minuten).

Von hier gerade auf der geteerten Straße nach Oettingen aufwärts. An der Kreuzung Höhe Lohe weiter gerade geteert aufwärts zur

Infotafel Jupiter (1 Stunde 35 Minuten).

Nach der Deponie auf dem breit geschotterten Feldweg zum Gehölz mit Y-Gabelung und dem gesperrt Schild für Fahrzeuge ab 6 t. Hier rechts weiter auf dem breiten Hauptweg (1 Stunde 45 Minuten) vorbei an der

Infotafel Ceres (1 Stunde 50 Minuten),

Infotafel Mars (1 Stunde 57 Minuten),

Infotafel Erde (2 Stunden),

Infotafel Venus (2 Stunden 1 Minute),

Infotafel Merkur (2 Stunden 2 Minuten),

Infotafel Sonne (2 Stunden 4 Minuten).

Von hier zum Parkplatz 50 m (2 Stunden 5 Minuten).

 

Track: oettingenAstrolehrpfad.gdb

 

 

 

Länge Dauer Geschwindigkeit Trackpunkte Punktabstand
18 km 04:35:42 3.9 km/h 1381 13 m
Höhendifferenz tiefster Punkt höchster Punkt Höhenmeter auf Höhenmeter ab
100 m 408 m 508 m 262 m 293 m