Roland Seel und Rosemarie Seel - Wandern Donau-Ries

Wandern Oettingen - Rundweg Eichhörnchen 2

Die Markierung Eichhörnchen leitet beim Wandern auf dem Rundweg bei Oettingen im Wald und übers freie Feld. Besonders sehenswert ist das schöne Schloss in Dornstadt. 

Anfahrt: Donauwörth – Harburg – Oettingen – in Oettingen durch die Altstadt, Richtung Dinkelsbühl – nach der Oettinger Brauerei rechts in die Brauhausstraße, dann Richtung Erlbach circa 2,8 km, dann rechts Richtung Lohe

Ausgangspunkt/Parkmöglichkeit: Parken am Straßenrand kurz vor dem Dorf Lohe N 48° 58.886 E 010° 35.186

Streckenlänge/Gehzeiten: 13,4 km, 3 Stunden 30 Minuten – Eichhörnchen gesamt 17,6 km, 4 Stunden 30 Minuten

Höhenunterschied: 170 – Eichhörnchen gesamt 300

Anforderung Kondition: mittel (rot)

Einkehrmöglichkeit: Oettingen: Bierstadel (09082 8603), Mega Wok (09082 921713), Pizeria Romana (09082 3207), Rose (09082 2658), Zur Post (09082 2214), Hotel Goldene Gans (09082 4863), Kleiner Grieche (09082 9598806), Restaurant Bambus (09082 921713); Hainsfarth: Sonneneck (09082 2544); Megesheim: Trollmann (09082 90533)

Dornstadt (Hirschbrunn): Wildwechsel (09082 3693)

Markierung: Eichhörnchen – ab Dornstadt bis zum Waldrand bei Auhausen durchgängig markiert, dann bis Lehmingen kaum markiert

Sehenswert/Kurzbeschreibung: Rundweg im Wald und übers freie Feld, sehenswert das schöne Schloss in Dornstadt

 

Auhausen

 

Route grau - Eichhörnchen 2

 

Höhenprofil - Eichhörnchen 2

 

Route grau - Gesamtstrecke Eichhörnchen 1 und Eichhörnchen 2

 

Höhenprofil Gesamtstrecke - Eichhörnchen 1 und Eichhörnchen 2

 

Lohe – Dornstadt

Von Lohe Richtung Erlbach. An der Kreuzung rechts Richtung Erlbach. Wir gehen auf der Teerstraße. Den rechts, links und wieder rechts abzweigenden Weg lassen wir unbeachtet. An der folgenden Gabelung geht es links nach Erlbach. Hier gerade Richtung Dornstadt (5 Minuten) auf der Schotterstraße. Die immer wieder abzweigenden Wege lassen wir bis Dornstadt unbeachtet. Wir kommen aus dem Wald und die Schotterstraße wird zur Teerstraße. Wir kommen gerade nach Dornstadt (30 Minuten). In Dornstadt auf der Hauptstraße gerade und nach wenigen Metern links in die Fürnheimer Straße der Markierung Eichhörnchen folgen. An der folgenden Gabelung nach wenigen Metern rechts der Markierung Eichhörnchen zum sichtbaren Schloss folgen. Jetzt in einer Rechtskurve unterhalb des Schlosses vorbei zu der Wandertafel mit Wegen rund um Oettingen. Nach wenigen Metern beim Fußballplatz die erste Straße links aufwärts mit Blick auf die Kirche und das Schloss.

 

Dornstadt – Auhausen

Nach wenigen Metern aus dem Dorf. 10 Meter gerade am Waldrand und sofort den Weg links in den Wald der Markierung Eichhörnchen folgen (40 Minuten). Nach wenigen Metern rechts in die Allee oberhalb des Schlosses. Wir kommen an einem Gedenkstein vorbei und gehen durch ein Gatter im Wald (45 Minuten). Hier gerade auf dem im Sommer mit Gras verwilderten Waldweg. Es geht aufwärts. Oben an der Gabelung gerade dem Wegweiser Eichhörnchen folgen. Der Wiesenweg wird zum Schotterweg. An der Gabelung „53 S. Hangedeschlag“, „54 Hirschbrunnenschlag“ gerade dem Wegweiser Eichhörnchen folgen. An der Gabelung nach wenigen Metern rechts dem Wegweiser Eichhörnchen folgen (50 Minuten). An der nächsten Gabelung rechts dem Wegweiser „12“ und „Eichhörnchen“ folgen (55 Minuten). An der Kreuzung bei „48 Buckschlag“ links dem Wegweiser „12“ und „Eichhörnchen“ folgen. An der folgenden Gabelung beim Jägerstand (65 Minuten) gerade. An der nächsten Kreuzung (1 Stunde 10 Minuten) gerade. An der nächsten Gabelung gerade und nach wenigen Metern rechts aus dem Wald dem Wegweiser „Eichhörnchen“ folgen. Beim Wanderparkplatz links auf der Teerstraße Richtung „Auhausen (1 Stunde 15 Minuten). An der Kreuzung bei der Bachbrücke lassen wir den rechts abzweigenden Teerweg unbeachtet und gehen weiter gerade. Wenige Meter vor dem Ort Auhausen biegen wir rechts (1 Stunde 20 Minuten) auf den Feldweg ein.

 

Auhausen – Lochenbach

Der Weg führt entlang der Wörnitz. In Höhe von 2 Birken mit Jägerstand gehen wir rechts über die Wiese zum geschotterten Feldweg dem wir links folgen. Den dann rechts abzweigenden Weg lassen wir unbeachtet und gehen gerade weiter. Wir bleiben jetzt immer auf dem Hauptweg – abzweigende Wege lassen wir unbeachtet – bis wir Lochenbach erreichen (1 Stunde 50 Minuten). In Lochenbach auf der Höhe der Wörnitzbrücke rechts in das Dorf.

 

Lochenbach – Lehmingen

An der Hauptstraße links dem Wegweiser Eichhörnchen auf der Teerstraße nach Lehmingen folgen. In Lehmingen (2 Stunden 5 Minuten) gerade. Bei der rechts abzweigenden Straße nach Lohe gerade. An der folgenden Gabelung Richtung Oettingen. Dann rechts die Berggasse aufwärts. Beim Haus „Am breiten Rain 12“ an der Kreuzung gerade weiter aufwärts auf der Teerstraße. An der folgenden Gabelung beim Erntestein (2 Stunden 15 Minuten) geht der markierte Eichhörnchenweg links bei der Sitzbank weiter.

 

Lehmingen – Parkplatz bei Lohe

Wir gehen an der Gabelung hier rechts auf dem Teerweg. Den links abzweigenden Weg lassen wir unbeachtet. Oben an der Kreuzung rechts abwärts bis zur Verbindungsstraße Lehmingen – Lohe. Hier links nach Lohe, durch das Dorf und gerade zum Parkplatz (2 Stunden 45 Minuten).

 

Track Eichhörnchen 2: 160-oettingen-eichhoernchen2.gdb

 

Länge Dauer Geschwindigkeit Trackpunkte Punktabstand
13.3 km 03:36:14 3.7 km/h 725 18.31 m
Höhendifferenz tiefster Punkt höchster Punkt Höhenmeter auf Höhenmeter ab
95 m 414 m 509 m 368 m 367 m

 

Track gesamt Eichhörnchen 1 und Eichhörnchen 2: 160-oettingen-eichhoernchen-gesamt.gdb

 

Länge Dauer Geschwindigkeit Trackpunkte Punktabstand
17.6 km 12:20:47 -0 km/h 948 18.55 m
Höhendifferenz tiefster Punkt höchster Punkt Höhenmeter auf Höhenmeter ab
95 m 414 m 509 m 504 m 503 m