Roland Seel und Rosemarie Seel - Wandern Donau-Ries

Wandern Wemding - Sagenweg

Bei Wandern erfreut der hervorragend angelegte Sagenweg in Wemding. Pfade, ein schöner Blick über Wemding und die einmalige Landschaft an der Quelle vom Doosweiher  begeistern. Die schattigen Waldwege und am Ende der Tour die historische Altstadt von Wemding mit Marktplatz sorgen für fotogene Eindrücke. 

Anfahrt: Donauwörth – Kaisheim – Fünfstetten - Wemding – in Wemding Richtung Monheim, dann links in die Wolferstädter Straße

Ausgangspunkt/Parkmöglichkeit: Direkt beim Johannisweiher auf dem Parkplatz an der Wolferstädter Straße  N 48° 52 E 010° 45.

Streckenlänge/Gehzeiten: 13,7 km, 3 Stunden 30 Minuten

Höhenunterschied: 230 m

Anforderung Kondition: mittel (rot)

Einkehrmöglichkeit: Wemding: Gasthof Zur Krone (09092 339), Birkhahn Hotel (09092 96950), Gasthaus Funzel (09092 967203), Pizzeria La Fontana (09092 5299), Waldseelokal Campingpark (09092 910620), Waldschenke Mattesmühle (09092 1768), Gaststätte zur Wallfahrt (09092 362)

Markierung: Geopark Ries - Sagenweg

Sehenswert/Kurzbeschreibung: Rundweg vor allem auf Schotterwegen und zum Teil Pfaden mit schönem Blick über Wemding und einmaliger Landschaft an der Quelle vom Doosweiher und dem dazugehörigen Weiher. Die schattigen Waldwege sind fast durchgängig sehr gut geschottert. Am Ende der Tour geht man durch die Altstadt von Wemding mit dem historischen Marktplatz.

 

Doosweiher

 

Route grau

 

Höhenprofil

 

Parkplatz am Johannisweiher – Waldsee (Lohweiher)

Vom Parkplatz am Johannisweiher in der Wolferstädter Straße vor der Johanniskirche links Richtung Sportgelände auf der Wolferstädter Straße. Direkt nach dem Friedhof rechts dem Schild „Weg zur schönen Aussicht“ auf dem Treppenweg folgen (5 Minuten). Oben bei der Bank (10 Minuten) hat man eine sehr schöne Sicht über Wemding bis zum Ipf. Es geht auf dem geschotterten Pfad weiter, der bald zum breiteren Forstweg wird. An der Gabelung links auf den Pfad. Beim Forstweg wieder links. An der Kreuzung mit dem Fitness-Parcour (15 Minuten) weiter gerade Richtung Waldsee. An der folgenden Kreuzung nach wenigen Metern weiter gerade auf dem Fußweg zum Waldsee. An der Gabelung nach wenigen Metern gerade dem Wegweiser „Fußweg zum Waldsee“ folgen. Direkt vor dem Fitness Parcours 20 gehen wir links auf dem Pfad parallel zum Forstweg abwärts. Wir kommen zum Waldsee (25 Minuten).

 

Waldsee (Lohweiher) –Doosweiher

Am Waldsee rechts. An der folgenden unscheinbaren Kreuzung links Richtung Waldsee. An der Gabelung nach wenigen Metern wieder links und gerade aus dem Wald. Hier stehen zwei hohe runde Säulen mit  abgesperrtem Tor zum Waldsee. Bei der Teerstraße am Waldrand rechts den Wegweisern "Sagenweg", "Weg 1“ und "Erlacher Weg“ folgen. Den links abgehenden Weg lassen wir unbeachtet. Nach circa 5 Metern, an der Gabelung (45 Minuten) geht rechts geschottert der Wegweiser „Weg 1“ ab, der in wenigen Metern zum Erlacher Weiher führt. Hier nicht rechts zum Erlacher Weiher sondern an dieser Gabelung links haltend gerade auf dem Kesselweg rechts am Waldrand vom Kesselholz entlang. Nach wenigen Metern links in das Kesselholz (50 Minuten). Der Weg führt dann in einer 90 Gradkurve links in den Wald und aufwärts. An der Gabelung mit dem breiten Forstweg links. An der folgenden Gabelung lassen wir den rechts abgehenden Steinbühler Weg unbeachtet und gehen weiter gerade zur Waldkapelle. Den dann links abgehenden Weg lassen wir unbeachtet und gehen weiter gerade am Waldrand entlang. An der nächsten Gabelung nach wenigen Metern auf dem gut geschotterten Forstweg rechts in den Wald. Bei der nächsten Kreuzung rechts (Schild Langschlagweg kommt erst bei der Verbindungsstraße) weiter. Bei der Verbindungsstraße Wemding - Steinbühl circa 20 Meter rechts und den ersten Feldweg links in den Wald. Den sofort rechts abgehenden Weg lassen wir unbeachtet und gehen links auf dem Weiherweg gerade. Nun gerade zum Doosweiher (1 Stunde 30 Minuten).

 

Doosweiher - Amerbacch

Nun gerade. An der folgenden Kreuzung (8 Drei weisse Nonnen) bei der Lichtung gerade. An der Gabelung nach dem kleinen Saulachweiher rechts auf dem Kalkofeleweg (1 Stunde 35 Minuten). Gerade über die Verbindungsstraße Wemding - Polsingen (1 Stunde 45 Minuten) auf dem Rundweg. An der nächsten Y-Gabelung rechts. Den nach wenigen Metern rechts abgehenden Weg lassen wir unbeachtet und gehen weiter gerade. Wir kommen an eine Lichtung. Der Weg macht auf der Lichtung eine 90 Grad Linkskurve. An der T-Gabelung auf der Lichtung links (1 Stunde 55 Minuten). Den an der Lichtung rechts abgehenden Weg lassen wir unbeachtet und gehen weiter gerade in den Wald. Nach wenigen Metern rechts durch den Wald zum Waldrand. Nun rechts am Waldrand entlang. An der unscheinbaren Kreuzung weiter rechts haltend gerade am Waldrand entlang. Nun weiter gerade übers freie Feld. Die zwei rechts abgehenden Feldwege lassen wir unbeachtet und gehen gerade Richtung Amerbach. Nach dem Feldkreuz, direkt vor Amerbach links (2 Stunden 20 Minuten).

 

Amerbacch - Wallfahrtskirche Maria Brünnlein

Am Ortsrand von Amerbach bei der geteerten Tannwaldstraße links. An der Dreispitzgabelung nach wenigen Metern rechts geschottert abwärts. An der nächsten Gabelung vor dem Bächlein rechts Richtung Amerbach. Den ersten nach wenigen Metern links abgehenden Weg lassen wir unbeachtet und gehen den zweiten Weg links und an einem sehr kleinen Weiher vorbei. Nun gerade. Den rechts und links abgehenden Weg lassen wir unbeachtet. An der folgenden Dreieckkreuzung oben auf der Kuppe mit Baum und Sitzbank  rechts und an einem weiteren Weiher vorbei. Nun an der Kreuzung links. An der nächsten Gabelung rechts und nach wenigen Metern zur Wallfahrtskirche Maria Brünnlein (2 Stunden 45 Minuten).

 

Wallfahrtskirche Maria Brünnlein - Stadtrand Wemding

Am Rand von Maria Brünnlein rechts auf den Weg Richtung Wemding. Nun immer gerade bis zur Oettinger Straße.

 

Stadtrand Wemding - Parkplatz Johannisweiher in der Wolferstädter Straße

In Wemding auf der Oettinger Straße bis zur Hausnummer 21 und hier rechts in die Gartenstraße. Dann rechts an dem Stadtmauergraben entlang in der Straße Ludwigsgraben. An der Gabelung Riesgraben - Ludwigsgraben links in die Stadt. Nach wenigen Metern links in den Rennerring. Beim Rennering 12 rechts in die Häutbachgasse am Altenheim von Wemding  vorbei und gerade über den Fischkasten zum Marktplatz. Am Marktplatz gerade in die Mangoldstraße. An der Ampelanlage links in den Johannisgraben. Nach circa 100 m rechts in den Park und am Weiher vorbei zum Parkplatz (3 Stunden 20 Minuten).

 

Download: 225-wemding-sagenweg.gdb

 

Länge Dauer Geschwindigkeit Trackpunkte Punktabstand
13.1 km n/a n/a km/h 546 23.92 m
Höhendifferenz tiefster Punkt höchster Punkt Höhenmeter auf Höhenmeter ab
107 m 449 m 556 m 251 m 253 m