home Seel - Wandern Donau-Ries - Wandern Baltikum

 

Donauwörth Stadtmauerturm Promenade
Donauwörth Stadtmauerturm Promenade


 

 

Seel.re enthält Information, Routen und Tracks für das Wandern Donau-Ries mit weit über 200 größtenteils markierten Wanderrouten. Es werden zum Wandern neben Routen vom Landkreis Donau-Ries einige Routen  zum Wandern für die Landkreise Dillingen, Augsburg, Weißenburg und den Ostalbkreis Bopfingen angeboten.

Wandern Donau-Ries

Die TOP Wanderungen Donau-Ries sind auf der Seite Wandern Donau-Ries aufgeführt.

Wandern Baltikum

Auch sind Routen zum Wandern im Baltikum für Estland, Lettland und Litauen vorhanden.

 

Zu allen hier angebotenen Touren sind GPX-Tracks und GDB-Tracks vorhanden. Für Wanderungen können die GPX Tracks und GDB Dateien auf das Handy heruntergeladen werden. Zur Darstellung der Routen und zur Routenführung bei den Wanderungen mit GPX-Tracks ist für Android Smartphones die App OruxMaps sehr gut geeignet. Für iPhones kann zur Routenführung bei den Wanderungen mit GPX-Tracks die App Gaia GPS auch in der kostenlosen Version mit OpenStreetMap Karten verwendet werden. Die App OruxMaps warnt akustisch wenn sie von der Route abweichen. Bei der Anwendung der Apps ist zur Führung die Standortbestimmung auf dem Handy zu aktivieren.

 

Im Nofall für die Standortbestimmung: Beim Wandern ist es oft schwierig zu beschreiben wo man sich gerade befindet. Aber für den Rettungsdienst ist eine präzise Adresse wichtig. Dazu ist die 3-Wort-Adresse, die aus drei eindeutigen einmaligen Wörtern besteht, außerordentlich hilfreich. Jedes 3 m x 3 m Quadrat auf der Welt hat seine einmalige Dreiwortadresse zugeteilt. So befindet sich der Haupteingang des Landratsamtes Donau-Ries in Donauwörth bei der Adresse ///monaten.grillen.brauchen. Die kostenlose what3words-App kann sowohl für Android Handys als auch für Iphones im Google-Play-Store bzw. Apple-App-Store heruntergeladen und installiert werden. Mit der what3words-App kann man die 3-Wort-Adressee ermitteln. Informationen zur what3words-App findet man auf https://what3words.com. Der Notfalldienst ILS Augsburg, dem der Landkreis Donau-Ries angeschlossen ist, und der ILS Mittelfranken-Süd unterstützt what3words.

Wer es bevorzugt die GPS-Koordinaten des aktuellen Standorts zu verwenden kann diese z. B. durch Google Maps ermitteln. Die Vorgehensweise: 1. Google Maps öffnen. 2. Mit dem Finger länger auf den aktuellen Standort drücken. 3. Die Koordinaten ablesen.

Auf jeden Fall ist es sinnvoll, auch wenn die Apps einfach zu bedienen sind, What3Words (mit dem Fadenkreuz) oder Google Maps zu Hause in Ruhe auszuprobieren, um im Ernstfall schnell die Standortbestimmung durchführen zu können und die notwendigen Daten zur Verfügung zu haben.

Nun viel Freude beim Aussuchen der Routen auf dieser Internetplattform und dem Wandern.