• altmuehl14-1.jpg
  • altmuehl14-2.jpg
  • altmuehl14-3.jpg
  • altmuehl14-4.jpg
  • altmuehl14-5.jpg
  • altmuehl14-6.jpg
  • altmuehl14-7.jpg
  • altmuehl14-8.jpg
  • altmuehl14-9.jpg
  • altmuehl14-10.jpg
  • altmuehl14-11.jpg
  • altmuehl14-12.jpg
  • altmuehl14-13.jpg
  • altmuehl14-14.jpg
  • altmuehl14-15.jpg
  • altmuehl14-16.jpg

Roland Seel und Rosemarie Seel - Wandern Donau-Ries

Wandern Donauwörth - Ziegelei - Schlössle

In einer 9 km langen Runde wandert beim Weg Altmühl 14 von der Ziegelei beim Ortsteil Berg von Donauwörth zum Schlössle und über die Harburger Karab zurück. Eine Tour auf wunderbaren Forstwegen. 

Anfahrt: Donauwörth – Pflegstraße – Berger Vorstadt – Berg – links zur Ziegelei, danach rechts

Ausgangspunkt/Parkmöglichkeit: Wanderparkplatz der Ziegelei oder Wanderparkplatz am Schlössle/Bertenbreit N48 45.724 E10 46.103

Streckenlänge/Gehzeiten: 8,8 km, 2 Stunden 15 Minuten

Höhenunterschied: 140 m

Anforderung Kondition: mittel (rot)

Einkehrmöglichkeit: Schlössle/Bertenbreit (Telefon: 09099 412)

Markierung: Altmühl 14 und vor allem Wegweiser „Schlössle“, „Wanderweg Donauwörth“

Sehenswert/Kurzbeschreibung: Runde auf geschotterten Forstwegen

 

 

Wald Schlößle

 

Route grau

 

Höhenprofil

 

Rundweg im Uhrzeigersinn

 

Parkplatz Ziegelei – Beginn Rundweg

Den Forstweg vom Wanderparkplatz Richtung „Schlössle 1 Stunde“ beständig aufwärts. An der ersten Kreuzung geradeaus aufwärts dem Pilgerwegweiser folgen. An der nächsten Kreuzung oben an der Kuppe IX Rehbichl 5 (8 Minuten) beginnt der Rundweg.

 

Beginn Rundweg – Abzweigung Richtung Harburg am Schleefeld 11

Hier links Richtung Harburg. An der Kreuzung am „IX Galgenberg 10“, „ IX geräumt 9“ mit dem Wegweiser Altmühl 14 weiter Richtung Harburg. In der Senke XII Sulz 2 weiter geradeaus. An der Gabelung oben an der „Fritz Korhammer Str.“ am Krebsholz/Karab Abt. 3, IX Schleefeld 11, IX Sulz 12 geradeaus abwärts. Wir kommen zur Abzweigung Gunzenheim (1 Stunde).

 

Abzweigung Gunzenheim am Schleefeld 11 – Abzweigung Kaisheim

An der Gabelung mit den vielen Wegweisern am IX Schleefeld 11 rechts dem Wegweiser „Gunzenheim 40 Minuten, Rund ums Schlössle 80 Minuten“ folgen. An der Kreuzung „Ofm. Weiß Str.“, „Karab Abt. 4“, „Erlbogen“, „Krebsweg“, „“Karab Abtl 2 Bildbogen“, „Karab Abt 3“, „Krebsholz“ geradeaus. An der folgenden Gabelung Schlössleweg, „Karab Abtl.4 Erlbogen“, „Karab Abt. 2 Bildbogen“, „Karab Abtl. 1 Ebene“ geradeaus. Wir kommen zur Kreuzung VII Jäglishau 4, Karab Abt. 1 Ebene (geradeaus sieht man Gunzenheim) rechts geht es nach Kaisheim (1 Stunde 20 Minuten).

 

Abzweigung Kaisheim – Schlössle

Hier rechts den Wegweisern „Schlössle Rundweg, Kaisheim 3,5 km“ folgen. An der Kreuzung bei der „Fritz-Korhammer Straße“, „VII Fischerhau 2“, Altmühlweg 14 weiter geradeaus. Bei IX Schlössle 13, VII Fischerhau 2 mit den Wegweisern „Gunzenheim“, „Harburg“, „Donauwörth“, „Bayerisch schwäbischer Jakobspilgerweg“, „Altmühl 14“ rechts auf die Teerstraße. Dieser gut 600 m folgen bis zum Schlössle (1 Stunde 35 Minuten).

 

Schlössle - Beginn Rundweg

Vom Schlössle dem Wanderwegweiser Donauwörth folgen. An der Dreiecksgabelung geradeaus dem Wegweiser „Donauwörth über Ziegelei“ folgen. Nun immer gerade, abzweigende Wege lassen wir unbeachtet. Wir kommen zu IX Rehbichl 5, wo der Rundweg begann (2 Stunden 10 Minuten).

Beginn Rundweg – Parkplatz Ziegelei

Nun gerade abwärts zum Parkplatz (2 Stunden 20 Minuten).

 

Rundweg gegen den Uhrzeigersinn

 

Donauwörth Ziegelei – Schlössle

Den geschotterten Forstweg vom Wanderparkplatz Richtung „Schlössle 1 Stunde“ beständig aufwärts. An der ersten Kreuzung geradeaus aufwärts dem Pilgerwegweiser folgen. An der nächsten Kreuzung oben an der Kuppe IX Rehbichl 5 (8 Minuten) geradeaus dem Wegweiser „Schlössle 35 Minuten“ bzw. „Altmühl 14“, folgen. An den folgenden Kreuzungen geradeaus dem Wegweiser „Schlössle“ folgen. Ebenso an der Dreiecksgabelung mit zahlreichen Wegen (30 Minuten) geradeaus dem Wegweiser „Schlössle 10 Minuten“ folgen. Am Schlössle vorbei (40 Minuten) zur Teerstraße.

 

Schlössle – Abzweigung Gunzenheim

Vom Schlössle links auf der Teerstraße Richtung Kaisheim. Nach der langgezogenen Kurve bei IX Schlössle 13, VII Fischerhau 2 links dem Wegweiser „Gunzenheim“, „Harburg“, „Donauwörth“, „Bayerisch schwäbischer Jakobspilgerweg“, „Altmühl 14“ folgen (45 Minuten). An der ersten Kreuzung an der „Fritz-Korhammer Straße“, „VII Fischerhau 2“, Altmühlweg 14 weiter geradeaus. An der zweiten Kreuzung VII Jäglishau 4, Karab Abt. 1 Ebene (rechts sieht man Gunzenheim) links dem Wegweiser „Donauwörth/Harburg“, „Bayerisch schwäbischer Jakobspilgerweg“ folgen (60 Minuten).

 

Abzweigung Gunzenheim – Gabelung Harburg/Donauwörth am IX Schleefeld 11

An der folgenden Gabelung Schlössleweg, „Karab Abtl.4 Erlbogen“, „Karab Abt. 2 Bildbogen“, „Karab Abtl. 1 Ebene“ geradeaus. An der Kreuzung „Ofm. Weiß Str.“, „Karab Abt. 4“, „Erlbogen“, „Krebsweg“, „“Karab Abtl 2 Bildbogen“, „Karab Abt 3“, „Krebsholz“ geradeaus. An der folgenden Gabelung mit den vielen Wegweisern am IX Schleefeld 11 (1 Stunde 15 Minuten) links dem Wegweiser „Donauwörth 1 Stunde 45 Minuten“, „Altmühl 14“, „Bayerisch schwäbischer Jakobspilgerweg“ folgen.

 

Gabelung Harburg/Donauwörth am IX Schleefeld 11 – Parkplatz Donauwörth Ziegelei

Es geht beständig aufwärts. An der Gabelung oben an der „Fritz Korhammer Str.“ am Krebsholz/Karab Abt. 3, IX Schleefeld 11, IX Sulz 12 geradeaus abwärts und in der Senke XII Sulz 2 weiter (1 Stunde 30 Minuten) geradeaus beständig aufwärts zur Kreuzung am „IX Galgenberg 10“, „ IX geräumt 9“ mit dem Wegweiser Altmühl 14. Hier geradeaus (IX Rehbichl 5, IX Viereckiger Stein 8). An der Kreuzung IX Rehbichl 5 (Altmühl 14) dem Wegweiser „Donauwörth“, Bayerisch schwäbischer Jakobspilgerweg“ folgen (1 Stunde 50 Minuten)  rechts abwärts dem Wegweiser „Donauwörth“ zum Wanderparkplatz bei der Ziegelei (2 Stunden).

 

Track: 009-Donauwoerth-schloessle.gdb

 

Länge Dauer Geschwindigkeit Trackpunkte Punktabstand
8.6 km n/a n/a km/h 467 18.37 m
Höhendifferenz tiefster Punkt höchster Punkt Höhenmeter auf Höhenmeter ab
55 m 465 m 520 m 160 m 159 m