Roland Seel und Rosemarie Seel - Wandern Donau-Ries

Wandern Monheim - Nordic Walking 11

Bei der Laufstrecke Nordic Walking 11 in Monheim bewältigt man 125 Höhenmeter. Mit Fernsicht auf schönen Waldwegen und vorbei an kleinen Weihern wird gewandert. 

Anfahrt: Donauwörth – Monheim – in Monheim Richtung Kölburg – nach dem Ortsende rechts auf den Wanderparkplatz – nicht zu schnell fahren, sonst verpasst man die Einfahrt

Ausgangspunkt/Parkmöglichkeit: Wanderparkplatz nach dem Ortsrand von Monheim, nach dem Sportplatz, N48° 49.892 E10° 51.204

Streckenlänge/Gehzeiten: 9,8 km, 2 Stunden 30 Minuten

Höhenunterschied: 125 m

Anforderung Kondition: mittel (rot)

Einkehrmöglichkeit: in Monheim abseits der Runde, oder kleine Brotzeiten im Ziegelstadel – Bauernhof Begegnungsstätte (09091 …..)

Markierung: Nordic Walking 11

Sehenswert/Kurzbeschreibung: Rundweg mit Fernsicht und schönen Waldwegen und kleinen Weihern

 

 

Weg nach Ried

 

Route grau

 

Höhenprofil

 

Parkplatz – Ziegelstadel (Bauernhof Begegnungsstätte)

Vom Parkplatz links über die Verbindungsstraße Monheim – Köhlburg. Es geht auf dem geteerten Feldweg mit Blick auf Monheim zur Gabelung. Hier rechts an der Kapelle gerade vorbei. Es geht weiter auf dem geteerten Feldweg immer geradeaus mit weiter Sicht Richtung Warching. An der Gabelung mit Feldkreuz und Sitzbank geradeaus geschottert. An der folgenden Kreuzung weiter geradeaus auf dem brüchig geteerten Feldweg zum frei stehenden Bauernhof Ziegelstadel, Bauernhof Begegnungsstätte mit Feldkreuz. An der Gabelung hier abwärts am Hof vorbei zur Verbindungsstraße von Ried. Hier rechts (25 Minuten).

 

Ziegelstadel (Bauernhof Begegnungsstätte) – Verbindungsstraße Monheim/Köhlburg

Den ersten Feldweg, vor dem Weiher, links. Es geht auf dem gut geschotterten Feldweg an einem weiteren kleinen Weiher vorbei ein kurzes Stück im Wald, dann am Waldrand entlang geradeaus beständig leicht aufwärts. Die abzweigenden Wege lassen wir unbeachtet. Der Weg führt dann geringfügig im Wald parallel zum Waldrand weiter. An der ersten Gabelung geht rechts „Monheimer Alb 5“, „Monheimer Alb 6“, „Nordic Walking 17“ ab (45 Minuten). Hier weiter geradeaus am mit Rundzelt überdachten Strohlager vorbei. Jetzt wieder am Waldrand entlang ziemlich eben. An der folgenden Gabelung rechts den Wegweisern „Monheimer Alb 6“, „Nordic Walking 11“ folgen (50 Minuten). Der Weg führt gerade durch den Wald. Am Waldrand (55 Minuten) weiter geradeaus am Waldrand entlang. Die links in den Wald abzweigenden Wege lassen wir unbeachtet. An der folgenden Kreuzung geht es rechts nach Ried. Wir gehen geradeaus am Waldrand entlang und nach wenigen Metern geradeaus übers freie Feld zur Verbindungsstraße Monheim – Kölburg, die wir geradeaus überqueren (1 Stunde 10 Minuten).

 

Verbindungsstraße Monheim/Kölburg – Weiher mit Abzweigung Itzing

Es geht geradeaus mit Wald weiter. An der nächsten unscheinbaren Kreuzung nach wenigen Metern weiter geradeaus. Auch an der folgenden Gabelung geradeaus. Dann abwärts auf dem naturbelassenen durch Traktorspuren gekennzeichneten Forstweg zum Bächlein in der Senke (1 Stunde 20 Minuten). Beim geschotterten Forstweg links nochmals über ein verrohrtes Bächlein. An der folgenden Kreuzung mit dem Wegweisern „Altmühl 14“, „Nordic Walking 11“ links. Die abzweigenden Wege lassen wir unbeachtet. Bei einer X-Kreuzung gehen wir rechts haltend geradeaus (also den 2. Weg rechts) gut geschottert weiter (1 Stunde 40 Minuten) in einem lange gezogenen Bogen. Der Weg führt an einem Weiher vorbei. Links geht es nach Itzing.

 

Weiher mit Abzweigung Itzing - Parkplatz

Wir verlassen hier den geschotterten Forstweg und biegen direkt nach dem Weiher rechts ab an dieser unscheinbaren Kreuzung. Die Markierung ist unauffällig an einem dicken Baumstamm mit „Nordic Walking 11“. Der zunächst ungeschotterte Weg führt bald geschottert entlang einer größeren Lichtung und dann bald aus dem Wald (1 Stunde 55 Minuten) mit Blick auf den Ortsrand von Monheim. An der folgenden Gabelung links (rechts geht es in den Wald mit „Altmühl 14“) Richtung Ortsrand Monheim. An der nächsten Gabelung mit den Wegweisern „Altmühl 14“, „Nordic Walking 11“ weiter geradeaus Richtung Ortsrand Monheim. Am Ortsrand von Monheim rechts zum Waldrand und 10 Meter links. Sofort wieder in spitzem Winkel rechts am Sportgelände vorbei in den Wald. An der Kreuzung nach wenigen Metern am Waldrand links zum Parkplatz (2 Stunden 15 Minuten).

Track: 066-nw11-monheim.gdb

 

Länge Dauer Geschwindigkeit Trackpunkte Punktabstand
9.6 km 12:54:05 0 km/h 573 16.77 m
Höhendifferenz tiefster Punkt höchster Punkt Höhenmeter auf Höhenmeter ab
68 m 495 m 563 m 310 m 304 m