Roland Seel und Rosemarie Seel - Wandern Donau-Ries

Wandern Blossenau - Gemula-Weg

Beim Gemula-Weg begleiten gemalte Gemula-Männchen uns durch den Wald zum Weiler Berg mit uralten riesigen Eichen und zur Kirchenruine St. Wolfgang mit Marien-Grotte.

 


Download als GPX Datei

Distanz: Kilometer
Höhe (min): Meter
Höhe (max): Meter
Gesamtabstieg: Meter
Gesamtanstieg: Meter

 

Anfahrt: Donauwörth – Monheim – Warching – Blossenau – rechts zum Sportplatz

Ausgangspunkt/Parkmöglichkeit: Sportplatz Blossenau N48° 48.466 E10° 56.320

Streckenlänge/Gehzeiten: 4,1 km, 1 Stunde 15 Minuten

Höhenunterschied: 120 m

Anforderung Kondition: gering (blau)

Einkehrmöglichkeit: abseits der Runde in Tagmersheim: Da Noi (09094 921077)

Markierung: keine - am Weg, nicht an Abzweigungen, begleiten unterschiedlich gemalte Gemula-Männchen   Gemula Bild 1       Gemula Bild 2      Gemula Bild 3     Gemula Bild 4     Gemula Bild 5    und viele weitere Gemula's, die von den Kindern "Wilde und Coole Feger" gemalt wurden.

Sehenswert/Kurzbeschreibung: Die künstlerisch gemalten Gemula-Männchen begleiten uns auf schönen Feldwegen, Wiesenwegen und Forstwegen zum Weiler Berg mit den riesigen uralten Eichen, eine kurze Kastanienallee und zur idyllischen Kirchenruine St. Wolfgang mit der schön gelegenen Marien-Grotte. Der Weg und das Waldgeistlein GEMULA erhielt seinen Namen weil es Geschichten, Musik und Lachen liebt. Die Forschererlebnistour für Kinder führt mit Hilfe des Gemula-Forscherbuchs zu einem Baumtelefon, der Behausung von Felix Fuchs und Dieter Dachs und einem großen Wurzel-Waldohrensessel. Wir haben auf der Erlebnistour auch Rehe gesehen.

Anmerkung: Für Kinder ist die Runde sehr interessant, da es einen gelben Gemula-Rucksack gibt. Durch den Gemula-Rucksack werden die Kinder zu Forschern mit den enthaltenen Utensilien wie Lupe, Musikinstrument, Waldfibel, Schatztüte, Kompass und das Gemula-Forscherbuch. Das Forscherbuch leitet die Kinder mit Aufgaben, Gemula-Lied, Geschichten und Spielen zur aktiven Erlebnistour auf dem Gemula-Weg an. Den gelben Gemula-Rucksack erhält man für 10,00 Euro bei Eva Münsinger 0151 18864740, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. und im Blossenauer Dorfladen Kugler bei der Tankstelle.

 

 

Blossenau Gemula Weg - Gemula

Blossenau Gemula Weg - Gemula

 

 

Blossenau Gemula weg routeGrau

Blossenau Gemula Weg Route grau

 

Blossenau Gemula Weg Höhenprofil 

 Blossenau Gemula-Weg Höhenprofil

Sportplatz - Weiler Berg

Vom Sportplatz geht es auf der Teerstraße aus dem Dorf. An dem ersten Feld-/Wiesenweg beim Waldrand rechts am Waldrand entlang aufwärts. Oben links in den Wald. Es geht am Baumtelefon und der Wohnung von Felix Fuchs und Dieter Dachs vorbei. In einer Kastanienallee und an riesigen uralten Eichen vorbei zum Weiler Berg. Im Weiler Berg geht man rechts den Stichweg zum Waldohrsessel und ein paar Meter weiter um einen Blick in die Umgebung zu haben. Dann geht es den gleichen Stichweg zurück zum Weiler Berg.

 

Weiler Berg - Kirchenruine St. Wolfgang

Vom Weiler Berg geht es auf dem Feldweg bis zur Verbindungsstraße Blossenau - Übersfeld. Hier rechts auf der Teerstraße wenige Meter und dann links auf den unscheinbaren Pfad der von Bäumen und Büschen eingewachsen ist. Auf dem Pfad aufwärts in dem Wäldchen und dann weiter gerade auf dem Wiesenpfad zur Kirchenruine St. Wolfgang mit der Mariengrotte.

 

Kirchenruine St. Wolfgang - Sportplatz

Von der Kirchenruine St. Wolfgang geht es über die Wiese und den Pfad zurück zur Verbindungsstraße Blossenau - Übersfeld. Hier rechts auf der Teerstraße. Den zweiten Feldweg rechts geschottert aufwärts. Fast oben links und dann rechts auf dem Wiesenweg zum Wäldchen. Hier links auf dem Feldweg immer am Rand der Bäume und Büsche zurück zum Sportplatz.

 

Track: Blossenau Gemula-Weg.gdb

 

Karte als pdf Download: Blossenau Gemula-Weg - OpenTopoMap

Beschreibung der Route als pdf Download: Blossenau Gemula-Weg - Beschreibung

 

 

 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.