Roland Seel und Rosemarie Seel - Wandern Donau-Ries

Wandern Donaumünster - Brachstadt - Wanderweg Fuggerholz

Statt ab Donaumünster zu Wandern, kann man den Wanderweg Fuggerholz erst in Brachstadt beginnen und auf eine sehr schöne Waldrunde reduzieren. 

Anfahrt: Donauwörth – Donaumünster – Richtung Brachstadt – vor dem Ortsende links bei der Bushaltestelle in die Böllenbachstraße

Ausgangspunkt/Parkmöglichkeit: Donaumünster: Böllenbachstraße, N 48° 41.039 E 010° 42.383

oder Brachstadt am Sportplatz N 48° 42.282' E 010° 40.857 um sich 40 Minuten Latscherei auf dem Radweg zu sparen. Vom Sportplatz Richtung Brachstadt auf der Teerstraße 50 Meter bis zur Sitzbank unterm Baum.

Streckenlänge/Gehzeiten: 11,8 km

Höhenunterschied: 150 m

Anforderung Kondition: mittel (rot)

Einkehrmöglichkeit: Donaumünster: Restaurant Kartäuserklause (09070 370), Gasthof zur Grenz (09070 456); Brachstadt: Gasthof guldene Sonne beim Fischwirt (09070 921424)

Markierung: keine

Sehenswert/Kurzbeschreibung: Von Donaumünster bis Brachstadt Latscherei auf dem Radweg und Teerweg bis zum Sportplatz, dann geschotterte Forstwege und zurück wieder auf dem Radweg – Um sich ein erhebliches Stück Radweg zu sparen, kann man die Runde auch am Sportplatz beginnen, dadurch verkürzt sich die Latscherei auf dem Radweg um 2*20 Minuten, also 40 Minuten.

 

An einer Kreuzung im Fuggerholz

 

Route grau

 

Höhenprofil

 

Donaumünster – Sportplatz in Brachstadt

Von der Böllenbachstraße rechts auf dem Radweg nach Brachstadt. Nach der Solaranlage (20 Minuten) kommt von rechts ein Schotterweg, von dem wir zurückkommen.

Wir gehen hier weiter geradeaus nach Brachstadt auf dem Radweg. Im Ort (35 Minuten) an der Hauptstraße, der Donautalstraße entlang geradeaus bis zur Nordstraße. Hier den Wegweisern „Sportplatz“ und „Reichertsweiler“ (40 Minuten“) bergauf auf der Nordstraße folgen. Bald aus dem Ort und zum sichtbaren Sportplatz (50 Minuten).

 

Sportplatz in Brachstadt – Kreuzung „XXV 3 W. Lochertshau“/“XXV 2 Südl. Lochertshau“ (immer geradeaus auf diesem Streckenabschnitt)

Vor dem Sportplatz an der Kurve, bei der Sitzbank der Gemeinde Tapfheim rechts geschottert zum Wald und gerade in den Wald. Den links abzweigenden Weg lassen wir unbeachtet. Im Wald weiter geradeaus. Die immer wieder abzweigenden Wege lassen wir unbeachtet. Es geht beständig leicht bergauf. Am gesperrt Schild vorbei und am „Braunholz“ entlang weiter aufwärts und geradeaus ziemlich eben zum „Geisberg“ /“Kugelfang“. An dieser Gabelung weiter geradeaus (1 Stunde 15 Minuten). Auch an der folgenden großen Gabelung (Dreieck) weiter geradeaus an den verwitterten Bänken vorbei zur großen Kreuzung „XXV 10 Geisberg“/“Kugelfang“/“XXV 4 Prediger“/“XXV 3 Westl. Lochertshau“/“Kratzerholz“(4). Hier immer noch geradeaus (1 Stunde 25 Minuten). An der Kreuzung „XXV 3 W. Lochertshau“/“XXV 2 Südl. Lochertshau“ (1 Stunde 30 Minuten) rechts leicht abwärts.

 

Kreuzung „XXV 3 W. Lochertshau“/“XXV 2 Südl. Lochertshau“ - Radweg

An der folgenden Kreuzung „Riedlinger Holz“ (1 Stunde 40 Minuten) geradeaus. An der nächsten Gabelung (1 Stunde 43 Minuten) rechts immer auf dem geschotterten Weg (die abzweigenden Wege bleiben unbeachtet). Bald gehen wir oberhalb an einer großen Lichtung die landwirtschaftlich genutzt wird vorbei. Weiter geradeaus an der Gabelung und leicht abwärts. An der nächsten Kreuzung auch weiter geradeaus, bald aus dem Wald (2 Stunden 5 Minuten) am Waldrand „Ratte“ entlang und wieder in den Wald, parallel zum Waldrand. An der Kreuzung „XXVI 1 Hofholz“ gerade. Auch an der folgenden Gabelung geradeaus, bald aus dem Wald und an der Solaranlage vorbei zum Radweg kurz vor der Abzweigung Bergmühle (2 Stunden 25 Minuten).

 

Radweg – Parkplatz in Donaumünster

Auf dem Radweg links nach Donaumünster (2 Stunden 45 Minuten).

 

Track: 096-DonaumünsterFuggerholz.gdb

 

Länge Dauer Geschwindigkeit Trackpunkte Punktabstand
11.5 km 02:34:41 4.5 km/h 632 18.23 m
Höhendifferenz tiefster Punkt höchster Punkt Höhenmeter auf Höhenmeter ab
120 m 406 m 526 m 262 m 254 m