Roland Seel und Rosemarie Seel - Wandern Donau-Ries

Wandern Oettingen - Rundweg Hase

Die Wanderung Hase in Oettingen führt auf Schotterwegen und auf dem Radweg zwischen Feldern und durch den Ort hindurch. 

Anfahrt: Donauwörth – Harburg – Oettingen – in Oettingen durch die Altstadt, Richtung Dinkelsbühl

Ausgangspunkt/Parkmöglichkeit: Parken nach dem Schloss Richtung Dinkelsbühl nach wenigen Metern bei der Kurve bei dem Parkplatz mit Wandertafel, N 48° 57.418 E 010° 36.164

Streckenlänge/Gehzeiten: 4 km - (6,4 km), 55 Minuten - (1 Stunde 15 Minuten)

Höhenunterschied: 100 m

Anforderung Kondition: mittel (rot)

Einkehrmöglichkeit: Oettingen: Bierstadel (09082 8603), Mega Wok (09082 921713), Pizeria Romana (09082 3207), Rose (09082 2658), Zur Post (09082 2214), Hotel Goldene Gans (09082 4863), Kleiner Grieche (09082 9598806), Restaurant Bambus (09082 921713)

Markierung: Hase

Sehenswert/Kurzbeschreibung: Wanderung auf Schotterwegen und auf dem Radweg zwischen Feldern und durch den Ort

 

Getreidefeld am Ortsrand von Oettingen

 

Route grau

 

Höhenprofil

 

Parkplatz – Ortsrand Oettingen

Vom Parkplatz an der Wand des Friedhofs links entlang auf dem Pfad mit den alten Kastanien. Am Ende der Friedhofmauer weiter gerade entlang des Zauns. Der Weg führt wenige Meter übers freie Feld und dann links entlang der Heckenreihe dem Wegweiser Greifvogel und Eichhörnchen folgen. Nach wenigen Metern geht rechts abwärts der Weg Ente. Hier weiter gerade. Bei der Teerstraße geht es rechts nach Erlbach mit den Wegweisern Eichhörnchen und Greifvogel (10 Minuten). Hier gerade dem Wegweiser Hase folgen. Nach wenigen Metern erreichen wir am Ortsrand einen links abzweigenden Weg der für Kfz gesperrt ist.

 

Ortsrand Oettingen – km 57,5 Verbindungsstraße Oettingen/Schaffhausen

Der ursprüngliche Wegverlauf ist da hier Feldwege umgeackert wurden nicht mehr möglich.

Alternative 1:

Vom Ortsrand auf dem für Kfz gesperrten Weg links abwärts bis zur Verbindungsstraße Oettingen/Schaffhausen. Hier rechts auf dem Rad-Fußweg bis zum km 57,5. Hier sieht man den ersten links abzweigenden Feldweg. Hier links über die Verbindungsstraße (25 Minuten).

Alternative 2:

Vom Ortsrand weiter gerade. Nach einem Obstgarten gehen wir weiter gerade. Nach einer Rechtskurve gehen wir wenige Meter links weglos am Zaun entlang des Obstgartens (30 Minuten) und weglos entlang des Ackers. Wir treffen auf einen Schotterweg (40 Minuten) dem wir links folgen. An der Teerstraße nach wenigen Metern rechts zur Gabelung Oettingen/Dinkelsbühl bei Schaffhausen (45 Minuten). Hier links Richtung Oettingen auf dem Radweg. Beim km 57,5 gehen wir rechts über die Verbindungsstraße Oettingen/Schaffhausen (55 Minuten).

 

km 57,5 Verbindungsstraße Oettingen/Schaffhausen – Ortsrand Oettingen

Von der Straße gerade zu dem kleinen Wäldchen. Hier gerade und in einer Linkskurve Richtung Oettingen. Der Weg führt jetzt gerade zum Ortsrand Oettingen (35 Minuten/1 Stunde 5 Minuten).

 

Ortsrand Oettingen – Parkplatz

In Oettingen an der Kreuzung gerade auf den Fußweg, der für Radfahrer frei ist. Bei dem Albert-Ernst-Gymnasium geradeaus über die Straße und weiter gerade auf dem Fußweg (45 Minuten/1 Stunde 15 Minuten) und am Sportplatz vorbei. Jetzt links entlang der Mauer des Schlossparks. An der Hauptstraße rechts und wenige Meter zum Parkplatz (55 Minuten/1 Stunde 25 Minuten).


Track: 161-ettingen-hasenweg.gdb

 

Länge Dauer Geschwindigkeit Trackpunkte Punktabstand
8 km n/a n/a km/h 352 22.84 m
Höhendifferenz tiefster Punkt höchster Punkt Höhenmeter auf Höhenmeter ab
54 m 414 m 468 m 132 m 114 m