Roland Seel und Rosemarie Seel - Wandern Donau-Ries

Wandern Oettingen - Rundweg Eichhörnchen 1

In Oettingen führt der Rundweg Eichhörnchen 1 in einer sehr schönern Kastanienallee mit Blick über das Ries, ein Stück durch den Wald und über Feldwege. Bei Lehmingen kann man eine Rast mit wundervollem Blick einlegen. 

Anfahrt: Donauwörth – Harburg – Oettingen – in Oettingen durch die Altstadt, Richtung Dinkelsbühl – nach der Oettinger Brauerei rechts in die Brauhausstraße

Ausgangspunkt/Parkmöglichkeit: Parken am Ortsende in der Brauhausstraße Richtung Erlbach, 48° 57.574 E 010° 35.773, Alternativ: nach dem Schloss Richtung Dinkelsbühl nach wenigen Metern bei der Kurve bei dem Parkplatz mit Wandertafel (dann läuft man allerdings ein kurzes Stück einen Stichweg)

Streckenlänge/Gehzeiten: 8,4 km, 2 Stunden 15 Minuten - Eichhörnchen gesamt 17,6 km, 4 Stunden 30 Minuten

Höhenunterschied: 140 m – Eichhörnchen gesamt 230 m

Anforderung Kondition: mittel (rot)

Einkehrmöglichkeit: Oettingen: Bierstadel (09082 8603), Mega Wok (09082 921713), Pizeria Romana (09082 3207), Rose (09082 2658), Zur Post (09082 2214), Hotel Goldene Gans (09082 4863), Kleiner Grieche (09082 9598806), Restaurant Bambus (09082 921713); Megesheim: Trollmann (09082 90533)

Markierung: Eichhörnchen – von der Bauschuttdeponie nach Lohe und bis Lehmingen fehlen die Eichhörnchen

Sehenswert/Kurzbeschreibung: Rundweg in schöner Kastanienallee mit Blick über das Ries, ein Stück durch den Wald und über Feldwege

 

Lehmingen

 

Route grau

 

Höhenprofil

 

Oettingen Ortsrand – Lohe

An der Kastanienallee geht links der Weg mit der Markierung Hase. Wir gehen geradeaus auf der Teerstraße Richtung Erlbach aufwärts der Markierung Greifvogel und Eichhörnchen nach. Die links und rechts abzweigenden Wege lassen wir unbeachtet und gehen weiter auf der Teerstraße. Oben geht rechts der Weg Greifvogel ab (10 Minuten). Wir gehen geradeaus auf dem geschotterten Feldweg. Den links abzweigenden Feldweg lassen wir unbeachtet und gehen gerade weiter. Wir kommen am Waldkindergarten vorbei. Wir bleiben auf dem gut geschotterten Feldweg. Die links und rechts abzweigenden Feldwege lassen wir unbeachtet. Bei der Bauschuttdeponie gehen wir geradeaus geteert abwärts (das Eichhörnchen Schild zeigt hier zweideutig den Weg). Wie gesagt wir gehen hier geradeaus geteert abwärts. An der Kreuzung in der Senke rechts. Wir kommen nach Lohe. Es geht durch Lohe (40 Minuten).

 

Lohe – Lehmingen

Am Ortsende Lohe an der Gabelung rechts auf der breiteren Teerstraße Richtung zum sichtbaren Lehmingen. An dem folgenden rechts abzweigenden Feldweg (50 Minuten) rechts aufwärts an der Baum-/Heckenreihe mit Kastanienbaum links vorbei. An der folgenden Gabelung auf halber Höhe unterhalb des Strommasten links Richtung Lehmingen. An der folgenden Gabelung mit Strommast am Ortsrand von Lehmingen rechts geteert. An der Gabelung am „Breiten Rain 12“ markiert mit Eichhörnchen rechts (1 Stunde)

 

Lehmingen – Siegenhofen

An der folgenden Gabelung mit „Steinkelch“ und Sitzbank links dem Eichhörnchen folgen. Oben in einer Rechtskurve am Gehölz entlang. Nach wenigen Metern an der Gabelung links zum Wald. Hier an der Gabelung geradeaus rechts am Waldrand entlang (1 Stunde 20 Minuten). Oben den ersten Waldweg links in den Wald (das Schild mit dem Eichhörnchen ist etwas zurückgesetzt an einem morschen Pfahl im Wald). An der Gabelung nach wenigen Metern rechts halten. An der folgenden Gabelung links. An der Kreuzung nach wenigen Metern gerade der Ente und dem Eichhörnchen folgen. An der folgenden Gabelung nach wenigen Metern gerade. Wir kommen aus dem Wald. An der geschotterten Gabelung rechts (links geht der Weg Ente weg). An der folgenden Gabelung mit dem Schild Wasserschutzgebiet und mehreren steinernen Wassertrögen links unmarkiert. An der folgenden Gabelung bei den Häusern am Ortsrand Siegenhofen rechts geteert.

 

Siegenhofen - Oettingen Parkplatz

Nach dem Fußballplatz vor der Kurve links unmarkiert geschottert (1 Stunde 50 Minuten) auf dem für Fahrzeuge über 6 t gesperrten Weg. An der folgenden Gabelung geradeaus etwas abwärts. An der Gabelung in der Senke gerade An der folgenden unscheinbaren Kreuzung gerade aufwärts zu der Baum-/Heckengruppe. An der Gabelung zeigt links der Wegweiser Eichhörnchen. Dieser Weg ist der Stichweg in die Stadt. Wir gehen hier rechts den Wegweisern Hase und Greifvogel nach. Nach einem kurzen Stück kommen wieder die Wegweiser Eichhörnchen. Wir gehen nun geradeaus zum Ausgangspunkt zurück (2 Stunden).

 

Track: 159-oettingen-eichhoernchen.gdb

 

 

Länge Dauer Geschwindigkeit Trackpunkte Punktabstand
8.4 km n/a n/a km/h 440 18.99 m
Höhendifferenz tiefster Punkt höchster Punkt Höhenmeter auf Höhenmeter ab
75 m 422 m 497 m 233 m 232 m