Roland Seel und Rosemarie Seel

Wandern Lettland - Kemeri

Beim Wandern in Lettland in Kemeri findet man im Wald auf einen Pfad der durchgängig weiß - gelb - weiß markiert ist. Der Rundweg führt zunächst durch den Wald und dann das Moor. Am Ende der Runde lohnt ein Abstecher auf einem Stichweg auf einem Bohlenweg ins Moor.

Anfahrt: Von Riga an Jürmala vorbei noch ein kurzes Stück nach Kemeri zum Kemeru Nationalpark

Ausgangspunkt/Parkmöglichkeit: Kemeri, Kreuzung Puskina Iela – Robezu Iela, N56°56.738 E023°29.264

Streckenlänge/Gehzeiten: 13,6

Höhenunterschied: 20 m

Anforderung Kondition: mittel (rot)

Einkehrmöglichkeit: keine

Markierung: Im Ort keine Markierung – im Wald durchgängig weiß-gelb-weiß markiert

Sehenswert/Kurzbeschreibung: Rundweg zunächst durch den Wald und dann das Moor. Am Ende der Runde lohnt ein Abstecher auf einem Stichweg auf einem Bohlenweg ins Moor.

 

Bohlenweg im Kemeru Nationalpark

 

Robezu Iela - Gabelung Antinciems

An der Kreuzung dem Wegweiser Zala Kapa auf der Jana Rocentala Iela folgen. Nach wenigen Metern rechts auf der Tigrus Iela. Dann links in die Partizanu Iela. Im Wald bei der Infotafel links auf den Schotterweg. Der Weg ist nun durchgängig weiß-gelb-weiß markiert bis man wieder in Kemeri ist. Den dann links abgehenden Weg lassen wir unbeachtet. Wir bleiben immer auf dem Hauptweg. Man erreicht einen Holztreppenweg auf den man den Hügel hinaufsteigt (40 Minuten). Die Aussicht auf dem Hügel ist allerdings beschränkt. Es geht auf dem Pfad rechts wieder abwärts auf die andere Seite des Hügels. Hier links auf den Bretterweg (45 Minuten). Den begrasten links abgehenden Weg lassen wir unbeachtet (1 Stunde 15 Minuten). Den dann rechts abgehenden Weg (1 Stunde 30 Minuten lassen wir wieder unbeachtet. An der folgenden Gabelung rechts dem Wegweiser Kemeri 3 km folgen (1 Stunde 40 Minuten)

Gabelung Antinciems – Robezu Iela

Die rechts und links abgehenden Wege lassen wir unbeachtet. Wir kommen zu einem breiten geschotterten Fahrweg (2 Stunden). Hier rechts de Wegweiser Kemeri 2,6 km folgen. Links vom breiten Fahrweg führt ein Bohlenweg ins Moor (2 Stunden 20 Minuten). Es lohnt sich den Abstecher ins Moor zu machen. Der Stichweg führt in 5 Minuten zum Moor und in einem Kreis auf dem Stichweg wieder zurück (10 Minuten). Wieder zurück links auf der Schotterstraße ins Dorf Kemeri (2 Stunden 55 Minuten). Wir gehen auf der Robezu Iela gerade bis zur Kreuzung Puskina Ieala Robezu Iela (3 Stunden).

 

Höhenprofil

 

Download: kemeri.gdb

 

Länge Dauer Geschwindigkeit Trackpunkte Punktabstand
13.6 km n/a n/a km/h 172 79.19 m
Höhendifferenz tiefster Punkt höchster Punkt Höhenmeter auf Höhenmeter ab
28 m 0 m 28 m 28 m 46 m